Technorama - Swiss Science Center

Einladung zum TECHNORAMA-FORUM 2001 vom Donnerstag, 18. Oktober 2001 (18 Uhr)

    Winterthur (ots) -

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Mit "Denn lernen kann ja so schön sein." schloss die NZZ im Mai dieses Jahres einen Beitrag über das Technorama. Damit das weiterhin und für eine breite Öffentlichkeit so bleibt, befassen wir uns heute mit mehr als nur einem kosmetischen "Facelifting".

    Nach dem Umbruch und Wandel zum Science Center steht zu unserem 20jährigen Bestehen im Jahre 2002 der Umbau an. Wir freuen uns, Sie am kommenden TECHNORAMA-FORUM zur Standortbestimmung und einem Ausblick einzuladen.

    Wie immer ist dieser traditionelle Anlass ein Mix aus Information und vergnüglichem Science Live! - diesmal mit Dr. Paul Doherty. Selbst wer glaubt, er hätte mit Physik nichts am Hut, kann sich dem Reiz seiner begeisternden und witzigen Experimente kaum entziehen. Und schliesslich kommt beim Dinner - im buchstäblich "phänomenalen" Umfeld der Ausstellung - auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

    Dürfen wir Sie zu diesem heiteren, informativen und zugleich denkanregenden Abend im Technorama erwarten?

    Mit freundlichen Grüssen     TECHNORAMA


    Pierre Borgeaud        Dr. André Voillat        Remo Besio
    Präsident des          Präsident des              Direktor Technorama
    Patronatskomitees    Stiftungsrates

    Beilage:     Programm TECHNORAMA-FORUM 2001 / Anmeldetalon

ots Originaltext: Technorama
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Siehe Anmeldetalon


    TECHNORAMA-FORUM, Donnerstag, 18. Oktober 2001 von 18.00 Uhr bis
ca. 22.00 Uhr im Technorama

    Musikalischer Auftakt

    Begrüssung durch Dr. André Voillat,
    Präsident des Stiftungsrates

    Nach dem Umbruch der Umbau
    Das Technorama gibt sich am Ende des zweiten Jahrzehnts ein neues
    Gesicht
    Kurzreferate durch Direktor Remo Besio,
    Projektleiter Andreas Lätsch und
    Stiftungsratspräsident Dr. André Voillat

    Magie des Magnetismus - Science live!
    Dr. Paul Doherty, leitender Wissenschaftler am weltberühmten
    Exploratorium (San Francisco) und Physik-Professor an der San
    Francisco State University

    Apero

    Bankett in der Ausstellung

    Durch das Programm führt Sie Remo Besio, Direktor des Technorama.


- - - - - - - - - - - -  Anmeldetalon  - - - - - - - - - - - - - -


Bitte wenn möglich bis Montag, 8. Oktober 2001 einsenden (oder per
Fax: 052 242 29 67) an:

Technorama, Technoramastrasse 1, 8404 Winterthur

(  ) Ich nehme teil am Technorama-Forum vom Donnerstag, 18. Oktober
        2001 um 18.00 Uhr.

(  ) Ich nehme am anschliessenden Nachtessen teil.

(  ) Ich komme in Begleitung von (Name, Vorname; bitte in
        BLOCKSCHRIFT):

___________________________________________________________________


(  ) Ich bin leider verhindert.

Name und Adresse (bitte in BLOCKSCHRIFT):

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Datum: _______________  Unterschrift: _____________________________



Weitere Meldungen: Technorama - Swiss Science Center

Das könnte Sie auch interessieren: