Zühlke Engineering AG

Die Fachhochschule Bern startet den ersten NDK in "Business Engineering"

    Schlieren (ots) - Zühlke Engineering AG bildet Softwarespezialisten aus: Am 17. März 2006 beginnt der erste Nachdiplomkurs "Business Engineering" in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für Technik und Informatik Bern. Die Referenten vermitteln an 13 Kurstagen praxiserprobte Methoden und geben in zahlreichen Fallstudien ihre langjährige Erfahrung weiter.

    Neue Geschäftsideen und die Optimierung bestehender Geschäftsprozesse sind die Schlüssel für Wertschöpfung, Wachstum und Rentabilität. IT-Spezialisten sind gefordert, die Prozesse mit Softwaresystemen nutzbringend und effizienzsteigernd zu unterstützen. Dazu müssen Business-Analysten und IT-Spezialisten eng zusammenarbeiten. Doch oft fehlt es am gegenseitigen Verständnis und an einer gemeinsamen Begriffswelt - Mängel in den Spezifikationen und damit erhöhte Entwicklungskosten sind die Folge.

    Diese Lücke schliesst die Zühlke Engineering AG mit dem neuen Nachdiplomkurs "Business Engineering". Die Weiterbildung richtet sich an Softwarespezialisten und Projektleiter, die für das Design und die Umsetzung von komplexen Geschäftsprozessen verantwortlich sind.

    Die Teilnehmenden lernen Methoden, um Geschäftsprozesse zu analysieren und zu entwickeln. Sie erstellen Wirtschaftlichkeitsprüfungen, erarbeiten Business Cases und führen diese zielgerichtet in die Phase der Umsetzung. Requirements Engineering, Risiko- und Testmanagement, Outsourcing und Usability sind weitere Themen der insgesamt sieben Module. Theorie und Methoden werden an zahlreichen Fallstudien umgesetzt, die von den Teilnehmenden im Selbststudium erarbeitet werden. In 13 Tagen Präsenzunterricht und zusätzlichen 14 Tagen Selbststudium erwerben sich Softwarespezialisten und Projektleiter das nötige Handwerk und ein durchgängiges Vokabular, um den Übergang von der Modellierung der Geschäftsprozesse zur Entwicklung von IT-Systemen erfolgreich und effizient zu gestalten.

    Die Weiterbildung findet in den Räumlichkeiten der Zühlke Engineering AG in Schlieren statt und kann als Nachdiplomkurs oder als Bestandteil des Studiengangs Master of Advanced Studies in Information Technology (MAS-IT) der Fachhochschule für Technik und Informatik (HTI) Bern belegt werden. Die Studienleistungen werden nach den ECTS-Richtlinien bewertet.

    Kursdaten:

    Kurs BE1 KW11 März 2006 - KW37 September 2006     Kurs BE2 KW41 Oktober 2006 - KW10 März 2007     Beim Kurs BE1 sind noch wenige Plätze frei.

ots Originaltext: Zühlke Engineering AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rainer Grau
Leiter Training Center
Zühlke Engineering AG
8952 Schlieren
Tel.         +41/44/733'66'02
E-Mail:    rainer.grau@zuehlke.com
Internet: http://www.zuehlke.com
                http://www.sws.bfh.ch/studium/ndk/be.xhtml



Weitere Meldungen: Zühlke Engineering AG

Das könnte Sie auch interessieren: