BKW Energie AG

Stade de Suisse Wankdorf Bern - erstes Sonnenpanel montiert: Weltgrösstes stadionintegriertes Sonnenkraftwerk, Baubeginn

Dr. Jakob Vollenweider, Leiter BKW-Energiekommunikation, und Dr. Martin Pfisterer, BKW-Konzernleitungsmitglied, setzen auf den Dachflächen des Stade de Suisse Wankdorf Bern das erste Sonnenpanel für das weltgrösste stadionintegrierte Sonnenkraftwerk (v.l.n.r.). (Bild Philipp Zinniker) Weiterer Text über... mehr

Hinweis: Ein Bild wird durch Photopress über Keystone verbreitet Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100477166

    Bern (ots) - Die BKW FMB Energie AG hat auf den riesigen Dachflächen des Stade de Suisse Wankdorf Bern das erste Sonnenpanel für das weltgrösste stadionintegrierte Sonnenkraftwerk montiert. Die Errichtung erfolgt in zwei Etappen, und zwar nach Massgabe der Kundennachfrage nach dem unter der Marke 1to1 energy sun star angebotenen öko-zertifizierten Sonnenstrom. Die Bauarbeiten der ersten Etappe dauern voraussichtlich bis Anfang 2005.

    Dank dem Einsatz der leistungsfähigsten heute verfügbaren Solarzellen wird das moderne Sonnenkraftwerk im Vollausbau bei Gesamtinvestitionen von rund 10 Millionen Franken eine Spitzenleistung von 1'300 Kilowatt (1. Etappe 850 kW, 2. Etappe 450 kW) erreichen. Die gesamte Energieproduktion auf den rund 12'000 m2 sonnenexponierten Dachflächen wird dem durchschnittlichen Stromverbrauch von rund 300 Haushaltungen entsprechen. Der Kraftwerksbetrieb wird wissenschaftlich ausgewertet und unterstützt durch die BKW-Spezialisten in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Mont-Soleil. Auf der BKW-Energieplattform, zu oberst auf dem First des Stadiondaches, können sich Besuchergruppen unter kundiger Führung vor Ort und anhand von Modellen mit der Technik der Solarstromproduktion auseinandersetzen, im online-Vergleich mit andern Produktionstechnologien.

    Die BKW FMB Energie AG als grösste Ökostromproduzentin der Schweiz bietet ihren Kunden und den Kunden ihrer Partnerunternehmungen das moderne Solarstromprodukt 1to1 energy sun star ab kommendem Jahr zum Kauf an (nähere Informationen zu den Angeboten und Preisen ab Herbst 2004). Dieses ist nach dem erfolgreichen Windstrom-Modell der BKW-Tochter JUVENT SA konzipiert.

    Fotos finden Sie unter www.bkw-fmb.ch / Medien

    Mit Blick auf die erwartete starke Nachfrage nach 1to1 energy sun star vom Stade de Suisse können Firmen und Privatpersonen ihr Interesse vor-anmelden und zwar bereits heute per-E-Mail an info@1to1energy.ch. Reservationen für Baustellenbesichtigungen unter www.stadedesuisse.ch.

ots Originaltext: BKW FMB Energie AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
BKW FMB Energie AG
Media Communications
Viktoriaplatz 2
3000 Bern 25
Tel.         +41/31/330'51'07
Fax          +41/31/330'57'90
E-Mail:    info@bkw-fmb.ch
Internet: http://www.bkw-fmb.ch



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: