BKW Energie AG

Sonnenkraftwerk Mont-Soleil: Höchste Dezemberproduktion seit 10 Jahren

Bern (ots) - Das grösste schweizerische Sonnenkraftwerk auf dem Mont-Soleil oberhalb St.Imier im Berner Jura verzeichnete im letzten Monat mit gut 31'000 Kilowattstunden die höchste je gemessene Dezemberproduktion. Die Jahresstromproduktion 2001 der vor zehn Jahren in Betrieb genommenen, von der BKW FMB Energie AG technisch betreuten Forschungs- und Demonstrationsanlage erreichte 517'000 Kilowattstunden. Dieser Wert stellt eine Steigerung von 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr dar und von 7 Prozent gegenüber dem Wert von 1999. Der im Vergleich zu den beiden Vorjahren gute Energieertrag des Jahres 2001 ist einerseits auf günstige Sonneneinstrahlung zurückzuführen. Anderseits ist er das Ergebnis des professionellen Unterhaltes und der Erneuerung technischer Anlagekomponenten gestützt auf die international beachtete Langzeitforschung der von ABB und zehn schweizerischen Elektrizitätsunternehmen getragenen GESELLSCHAFT MONT-SOLEIL. Neben der Langzeitforschung betreibt die Gesellschaft auch die Erprobung und Anwendung neuer Solartechnologien. Die spektakulärste Umsetzung dieser Arbeiten ist die Mitte 2001 erfolgte Inbetriebssetzung des weltgrössten Solarschiffes MobiCat auf dem Bielersee. 2002: Neue Besucherattraktion auf dem Mont-Soleil Auf dem Gelände des Sonnenkraftwerks Mont-Soleil wird derzeit das modernste Sonnen-observatorium der Schweiz gebaut. Bauherrin ist die Société d'Astronomie Les Pléiades de St.Imier. Der in Zusammenarbeit mit der GESELLSCHAFT MONT-SOLEIL erfolgende Bau soll auf das kommende Frühjahr hin fertiggestellt werden. Es sind kombinierte Besucher-führungen für das Sonnenkraftwerk und das Sonnenobservatorium geplant. ots Originaltext: BKW FMB Energie AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: BKW FMB Energie AG Media Communications Viktoriaplatz 2 3000 Bern 25 Tel. +41/31/330'51'07 Fax +41/31/330'57'90 E-Mail: info@bkw-fmb.ch

Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: