Heyde AG

euro adhoc: Heyde AG
Sonstiges
Neustrukturierung vor dem Abschluss: Heyde strafft Beteiligungsportfolio (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

[08.01.2002 - 07:20]

Bad Nauheim (ots-euro adhoc) - (Bad Nauheim 08.01.02) Im Rahmen der Konzentration auf ihre Kerngeschäftsfelder und Kernregionen hat die Heyde-Gruppe ihr Beteiligungsportfolio weiter gestrafft. Mit Wirkung vom 31. Dezember 2001 wurden die Heyde Benelux B.V., Rotterdam, die Komix spol.s.r.o., Prag, und die Novolabs GmbH, Düsseldorf, auf dem Weg des Management Buy-Out veräußert. Die englische Softwaretochter Tantus Plc. wurde in Teilen verkauft und befindet sich in Abwicklung. Die Verkäufe wurden jetzt vom Aufsichtsrat genehmigt.

Für weitere Informationen: Dr. Joachim Fleïng Investor Relations Telefon: (0 60 32) 308-0 Telefax: (0 60 32) 308-2013 E-Mail: boerse@heyde.de

Rückfragehinweis: Dr. Joachim Fleïng Investor Relations Telefon: (0 60 32) 308-0 Telefax: (0 60 32) 308-2013 E-Mail: boerse@heyde.de



Weitere Meldungen: Heyde AG

Das könnte Sie auch interessieren: