Groupe Mutuel

Groupe Mutuel: Ausgeglichenes Resultat 2002 - Verbesserte Effizienz

    Martigny (ots) - Im Jahre 2002 erreichte der Umsatz der 16 Versicherer, die Mitglieder des Vereins Groupe Mutuel sind, insgesamt 1,6 Milliarden Franken. In dieser Steigerung von 155 Millionen Franken gegenüber dem Vorjahr spiegelt sich die allgemeine Entwicklung der Gesundheits-kosten sowie der mässige Anstieg der Versichertenzahl der Krankenkassen der Groupe Mutuel wider. Das Ergebnis des Geschäftsjahres bleibt mit einem leichten Überschuss von 6 Millionen Franken trotz der anhaltend ungünstigen Lage auf den Kapitalmärkten ausgeglichen.

    Das Jahr 2002 war von einer erneuten allgemeinen Steigerung der Gesundheitskosten geprägt, die sich auch auf die vom Verein Groupe Mutuel verwalteten Krankenkassen ausgewirkt hat. Diese verzeichneten eine durchschnittliche Erhöhung der Leistungen um 4,2%, was leicht unter dem Zuwachs des Vorjahres lag.

    Das Ergebnis im Bereich Krankenversicherungen einschliesslich der Zusatzversicherungen ergibt einen Überschuss von 6 Millionen Franken, der ermöglicht, die allgemeine Eigenkapitalquote bei 18% zu halten, während die Eigenkapitalquote im Bereich der obligatorischen Krankenpflege-versicherung von 15 auf 12,5% im Verhältnis zum Prämienvolumen zurückging. In absoluten Zahlen ausgedrückt, haben die Eigenmittel jedoch leicht zugenommen, was den Mitglieder-Krankenkassen ermöglicht, ihre finanziell sichere Position zu erhalten. Hervorzuheben ist dabei, dass dieses positive Ergebnis in einem für Krankenversicherungen nach wie vor schwierigen Umfeld erzielt werden konnte.

    Der Versichertenbestand aller Kassen zusammengerechnet verzeichnete im Jahre 2002 einen Zuwachs von 17'000 Versicherten (+3,2%) und stieg somit von 533'000 auf 550'000 Versicherte. Die Groupe Mutuel, Gesellschaft im Dienste ihrer Krankenkassen, konnte 2002 erneut die Effizienz von Führung und Verwaltung verbessern. So sanken die Verwaltungskosten gegenüber 2001 um 4,2 Millionen Franken (-3,5%). Dieses Resultat konnte trotz des wachsenden Versicherten-bestandes und der erweiterten Aufgaben erzielt werden. Dies beweist deutlich, dass die Organisation der Groupe Mutuel in puncto Effizienz nochmals zugelegt hat. Diese Fortschritte sind um so erfreulicher, da sie den vorrangigen Zielen der Groupe Mutuel entsprechen, die sich nicht nur durch eine komplette und attraktive Palette von Versicherungsprodukten, sondern auch durch die ausgezeichnete Servicequalität auszeichnet, die den Kunden zugute kommt. Diese Effizienz ist das Ergebnis der Professionalität aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch des Konkurrenz-drucks, der das Unternehmen zwingt, in allen seinen Tätigkeitsbereichen Fortschritte zu erzielen.

ots Originaltext: Groupe Mutuel
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
André Grandjean
Direktionsmitglied
Tel. +41/27/720'32'00



Weitere Meldungen: Groupe Mutuel

Das könnte Sie auch interessieren: