Migros-Genossenschafts-Bund

Migros senkt die Verkaufspreise für Milch und Rahm

    Zürich (ots) - Die Migros senkt ab Montag, 5. Januar 2009, die Verkaufspreise für Milch und Rahm um bis zu 15 Rappen. Damit gibt die Migros den reduzierten Einstandspreis 1:1 ihren Kundinnen und Kunden weiter. Hintergrund für die erneute Preissenkung sind die vollen Lager (Milchpulver) und die jüngste Vereinbarung zwischen den Verarbeitern und den Milchproduzenten. Diese sieht vor, dass die Milchbauern ab 1. Januar 2009 pro Kilo Milch 9 Rappen weniger bekommen als im vergangenen Sommer ausgehandelt.

    Nicht von der Preissenkung betroffen ist allerdings die Butter, obwohl das die Migros von den Verarbeitern verlangt hat. «Wir können nicht verstehen, weshalb nicht auch die Butter, vom gesenkten Milchpreis profitieren», kritisiert Hans Peter Meier, Leiter Marketing Frische beim Migros-Genossenschafts-Bund, und sagt mit Nachdruck: «Zugunsten unserer Kundinnen und Kunden fordern wir auch eine Preisreduktion für Butter.»

    Zürich, 29. Dezember 2008

Kontakt:
Migros-Genossenschafts-Bund
Monika Weibel, Mediensprecherin, Tel. 044 277 20 63,
monika.weibel@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: