Migros-Genossenschafts-Bund

Eine Zeitreise durch die Werbespots der Migros

    Zürich (ots) - Die TV-Spots der Migros lassen niemanden unberührt. Sie erzählen Geschichten, die unterhalten, überraschen, zum Nachdenken anregen und fast alle zum Schmunzeln bringen. Das ist nicht nur heute so - so war das schon vor 50 Jahren. Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise durch eine Auswahl der besten Werbespots der Migros von den 60er Jahren bis in die Gegenwart. Auf www.migros.ch/werbespots warten über 50 Spots auf Sie.

    Die Migros hat im Archiv ihrer Werbespots gewühlt und für ihre Fans die besten Spots der letzten fünf Jahrzehnte zusammen gestellt. Auf der Reise zurück in  die 60er Jahre entdecken Sie die ersten   Schwarzweiss-Spots aus einer Zeit der toupierten Frisuren und der geblümten Tapeten. Wussten Sie, dass Total schon damals strahlend weiss wusch?  Die 70er Jahre waren geprägt vom 50. Geburtstag der Migros, der mit vielen attraktiven Sonderangeboten und farbenfrohen TV-Spots zelebriert wurde. In dieser Zeit wurde die Migros-Familie ins Leben gerufen. Begleiten Sie in diversen Spots Mami, Papi und Kinder beim Sonntags-Zmorge oder beim Veloausflug in den strapazierfähigen Jeans. In den 80er Jahren erklingen ganz neue Töne. Zu rockigen Klängen heisst es erstmals "Die Migros hat's". Erleben Sie die Revolution der Haushaltgeräte, die Einführung der Haarpflegelinie "golden Hair" oder schwärmen Sie mit für die "pfiffige" Mode aus dem Hause Migros.

    Ganz anders die Spots der 90er Jahre. Der kluge und treuherzige Hund Max wird zum Liebling der Nation und erobert im Sturm die Herzen von  Gross und Klein. Die amüsantesten und eigenwilligsten Spots flimmerten in den Jahren 2000 bis 2007 über die Mattscheibe. Frech und originell aber auch sinnlich und sexy präsentierten sich diese Geschichten, die so manchen Betrachter zum Lachen und Schmunzeln brachte. Erinnern Sie sich an den Eiscreme-Klecks auf dem Schuh von Madame oder an den Stripper, der seine Jeans besser bei der Migros gekauft hätte und die Windelhöschen übrigens auch? Zu dieser Serie zählt auch die nostalgische Geschichte des jungen Mannes, der allein in den Süden Italiens reist, auf der Suche nach der auserlesendsten Pasta, den Sélection-Teigwaren für die Migros.

    Die Zeitreise endet mit den neusten Werbespots der Migros aus dem zu Ende gehenden Jahr 2008. Der Spot "I am" lässt einen alter Musik-Klassiker aufleben, die M'08 begeisterte im Sommer die Fussballfans mit Grilladen aus dem Hexenkessel und kleine bunte Kugeln infizierten die ganze Schweiz mit dem Murmelfieber.

    Mit dieser Auswahl von über 50 Werbespots wünscht die Migros all ihren Fans viel Spass beim Visionieren.

    Zürich, 5. November 2008

Kontakt:
Monika Weibel, Mediensprecherin MGB, Tel. 044 277 20 63,
monika.weibel@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: