Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA)

EDA: Experience switzerland europäische Jugendliche entdecken die Schweiz und die Expo.02

      Bern (ots) - Das Projekt experience switzerland von Präsenz Schweiz
kommt in die entscheidende Phase. Vom 16.-21. September 2002 werden
sieben europäische Klassen, die einen Videowettbewerb in ihrem Land
gewonnen haben, die Schweiz besuchen. Schwerpunkt ihrer Reise bildet
die Expo.02.

    Wie steht es um das Bild der Schweiz bei den Jugendlichen im Ausland? Präsenz Schweiz wollte es genauer wissen und führte im Februar dieses Jahres in Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich sowie im Fürstentum Liechtenstein, einen Wettbewerb durch. 70 Schulklassen oder knapp 1200 Schülerinnen und Schüler produzierten ein eigenes Video über die Schweiz. Die Siegerklassen dürfen nun vom 16.- 21. September 2002 die Schweiz bereisen. Partnerklassen aus der Schweiz begleiten die ausländischen Jugendlichen an zwei Tagen. Die Klasse aus Luxemburg war bereits im Juli in der Schweiz. Vom 17. September an wird täglich ein Tagebuch auf der Homepage von experience switzerland publiziert. Wir laden Sie herzlich ein, am Abschlussanlass teilzunehmen, um zusammen mit den Jugendlichen eine Bilanz über ihre Zeit in der Schweiz zu ziehen. Im Rahmen eines Talk werden sich die europäischen Schülerinnen und Schüler nach einer Woche Aufenthalt in unserem Land zu ihrem Bild der Schweiz äussern. Der Anlass findet am Freitag, 20. September 2002 im Kongresshaus Biel, Zentralstrasse 60, 2502 Biel, mit folgendem Programm statt:

    17.30 - 18.15 Talk: Die Fernsehmoderatorin Susanne Kunz interviewt die Siegerklassen und deren Schweizer Partnerklassen über die Schweiz, die EXPO.02 und bleibende Eindrücke. Weitere Gäste sind Botschafter Johannes Matyassy, Leiter der Geschäftsstelle Präsenz Schweiz und Rainer Müller, Marketingchef der EXPO.02.

    18.15 - 19.00 Ausstellung der von den Klassen erstellten Collagen über die Schweiz. Anschliessend erhalten die Medienvertreter die Gelegenheit, die Schulklassen zu interviewen.

5 Minuten Fussweg vom Kongresshaus zum Take 5 Club

Ab 19.00 - 00.30 Take 5 Club, Alexander Schöni Strasse (vis-à- vis Orange), 2502 Biel

Buffet mit Köstlichkeiten aus aller Welt DJ Bootsie Special Acts Millenium Brothers, life Konzert

    Wir bitten Sie, sich bis zum 16. September, 18 Uhr, beim Pressedienst von Präsenz Schweiz, (Tel. 031 325 07 46, alessandro.delprete@eda.admin.ch) anzumelden. Die teilnehmenden Schulklassen sind:

Ausländische Klassen Partnerklasse in der Schweiz

BRG Traun, Österreich Kantonsschule Limmattal

Lycée Pasquet, Arles, Frankreich Kantonsschule Schaffhausen

3° Istituto Statale D'Arte di Roma, Italien Kantonsschule Wohlen

Gymnasium in der Taus, Deutschland Liceo Lugano 2

Stedelijke Academie, Belgien Kantonsschule Schaffhausen

Liechtensteinisches Gymnasium, Liechtenstein Wirtschaftsgymnasium Bern Kirchenfeld

Christiaan Huygens College, Niederlande Kantonsschule Limmattal

Für weitere Informationen über experience switzerland besuchen Sie die Homepage: http://experience.switzerland-in-sight.ch/home/index.php

Kontaktpersonen: Johannes Matyassy, Leiter der Geschäftsstelle Präsenz Schweiz, Tel. 031 322 01 83, johannes.matyassy@eda.admin.ch Alessandro Delprete, Leiter Medien, Präsenz Schweiz, 3003 Bern, Tel. 031 325 07 46, alessandro.delprete@eda.admin.ch

Michel Hueter, Projektleiter experience switzerland, Präsenz Schweiz, 3003 Bern, Tel. 079 459 59 83, michel.hueter@eda.admin.ch

Seite 2

Präsenz Schweiz Présence Suisse Presenza Svizzera Preschientscha Svizra Presence Switzerland

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten · Département fédéral des affaires étrangères · Dipartimento federale degli affari esteri · Departement federal dals affars externs · Federal Department of Foreign Affairs



Weitere Meldungen: Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA)

Das könnte Sie auch interessieren: