BSI SA

Die Banque Jacob Safra (Suisse) erwirbt die Banque du Gothard (Monaco) von der Banca del Gottardo.

Lugano/Genf (ots) - Mit der Akquisition expandiert das Private Banking der Banque Jacob Safra nach Monaco. Die Banca del Gottardo setzt ihrerseits mit dem Verkauf ihre Strategie weiter konsequent um. Die in Genf ansässige Banque Jacob Safra (Suisse) SA und die Banca del Gottardo mit Sitz in Lugano haben heute bekannt gegeben, dass die Banque Jacob Safra (Suisse) von der Banca del Gottardo gegen Barzahlung ihre monegassische Tochtergesellschaft, Banque du Gothard (Monaco) erwirbt. Die Akquisition soll rechtskräftig werden, sobald die Genehmigung der Aufsichtsbehörden vorliegt. Über den Verkaufspreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart. Mit der Banque du Gothard (Monaco) erhält die Banque Jacob Safra (Suisse) ein starkes Standbein auf dem monegassischen Private-Banking-Markt. Durch die zusätzlichen CHF 3,5 Mrd. an Kundenvermögen, die von der Banque du Gothard (Monaco) verwaltet werden, erhöht sich das verwaltete Kundenvermögen der Banque Jacob Safra auf insgesamt CHF 15 Mrd. Marco J. Netzer, CEO der Banca del Gottardo: "Der Verkauf der Banque du Gothard (Monaco) stellt einen wichtigen Schritt im Rahmen der strategischen Neuausrichtung der Banca del Gottardo dar; er wird sich jedoch nicht auf die am 6. Oktober angekündigten Finanzziele auswirken. Wir sind sicher, dass die Kunden und Mitarbeiter der monegassischen Bank durch den Verkauf einen aussergewöhnlich starken Partner gefunden haben, der im Private-Banking-Markt hohes Ansehen geniesst." Jacob J. Safra, Mitglied des Verwaltungsrats der Banque Jacob Safra (Suisse) SA: "Mit dieser Akquisition gelingt der Banque Jacob Safra im Bereich des Private Banking die strategische Expansion in den attraktiven monegassischen Markt. Auf diese Weise stärken wir unsere Fähigkeiten zur Betreuung einer weltweiten Kundschaft. Wir freuen uns darauf, die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden des monegassischen Bankinstituts zu erfüllen und sind überzeugt, dass die neuerworbene Kundschaft von der Geschäftsphilosophie der Banque Jacob Safra profitieren wird." ots Originaltext: Banca del Gottardo Internet: www.presseportal.ch Die Banca del Gottardo mit Sitz in Lugano (Schweiz) gehört zur Swiss Life-Gruppe und unterhält Niederlassungen in Zürich, Genf, Lausanne, Bellinzona, Chiasso, Locarno, Bergamo, Mailand, Rom, Treviso, Turin, Athen, Luxemburg, Madrid, Monaco, Paris, Hongkong und Nassau (Bahamas). Die Banque Jacob Safra (Suisse) SA betreibt Bankfilialen in Genf, Zürich, Lugano und Gibraltar und - nach Vollzug der Akquisition - nun bald auch in Monaco. Die Familie Safra ist zudem Eigentümer von Banken mit Geschäftsstellen in Argentinien, auf den Bahamas, in Brasilien, Chile, Frankreich, Gibraltar, Israel, auf den Kaimaninseln, in Luxemburg, Mexiko, in der Schweiz, den Vereinigten Staaten und Uruguay. Kontakt: Banca del Gottardo Media Office Viale S. Franscini 8 6901 Lugano Franco Rogantini Tel. +41/91/808'33'60 Fax +41/91/923'94'33 E-Mail: franco.rogantini@gottardo.com Banque Jacob Safra (Suisse) SA 70 Rue du Rhone 1201 Genf Mark Semer / Robert Siegfried Kekst and Company - N.Y. Tel. +1/212/521'4800 Mobile +1/917/495'1502

Das könnte Sie auch interessieren: