Coca-Cola Schweiz GmbH

Oltener Band "Rag Dolls" gewinnt den MyCokemusic Soundcheck 2012

Oltener Band "Rag Dolls" gewinnt den MyCokemusic Soundcheck 2012
(v.l.n.r) Julian Spring, Simon Moll, Elias von Arx von den Rag Dolls und Matthias Schneider von Coca-Cola Schweiz. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/Coca-Cola Schweiz GmbH"

Zürich (ots) - Die Würfel sind gefallen: Die junge Oltener Band "Rag Dolls" gewinnt das Finale des MyCokemusic Soundcheck 2012. Das Trio um Lead-Sänger Elias von Arx überzeugte am gestrigen Freitagabend in der Zürcher Härterei mit ihrem spritzigen Retro-Sound sowohl die Jury als auch das Publikum und setzte sich damit knapp gegen die Ostschweizer Band "Neckless" und die Berner Band "Rebel Squad" durch. Die "Rag Dolls" gewinnen beim grössten Bandwettbewerb der Schweiz den Hauptpreis von 20'000.- Franken Startkapital und eine professionelle Beratung durch die Experten von "Gadget Management & Concert Agency", welche auch Schweizer Stars wie Stress und Baschi unter ihren Fittichen haben.

Hunderte Acts haben sich auch dieses Jahr wieder für den MyCokemusic Soundcheck, den grössten Bandwettbewerb der Schweiz, beworben. Davon traten 22 an landesweit drei verschiedenen Vorausscheidungen gegeneinander an. Seit dem gestrigen Final in der Zürcher Härterei steht nun endlich der Sieger fest: Das Rennen gemacht hat die Oltener Band "Rag Dolls" vor der Ostschweizer Band "Neckless" und der Berner Band "Rebel Squad". Das junge Trio, bestehend aus Gitarrist und Sänger Elias von Arx, 20, Bassist und Backgroundsänger Julian "Läli" Spring, 21, und Schlagzeuger Simon "Molly" Moll, 23, kombinierten bluesige Gitarrenriffs mit knackigen Disco-Beats und brachte damit das Publikum in der Härterei zum Toben. Der Auftritt überzeugte neben den zahlreichen Fans auch die Jury, bestehend aus dem Schweizer Musikmanager Reto Lazzarotto, Caleb Kylander, seines Zeichens Sänger der Jamborines und ehemaliger Gewinner des Talentwettbewerbs, sowie dem renommierten Musikjournalisten Niklaus Riegg, welche kurz vor 23.00 Uhr, nach einer halbstündigen Beratung, den Gewinner verkündete.

Mit dem Sieg sichern sich die "Rag Dolls" den Hauptpreis von 20'000.- Franken Startkapital und eine professionelle Beratung durch die Experten von "Gadget Management & Concert Agency", welche auch Schweizer Stars wie Stress und Baschi unter ihren Fittichen haben. Zudem erhalten sie die unbezahlbare Chance, in die Fussstapfen von ehemaligen Siegern und heutigen Superstars wie "77 Bombay Street" zu treten.

Kontakt:

Coca-Cola Schweiz GmbH
Matthias Schneider
Stationsstrasse 33
CH-8306 Brüttisellen
Tel: +41/44/835'91'11
E-Mail: m.schneider@coca-cola.com



Weitere Meldungen: Coca-Cola Schweiz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: