Sunrise Communications AG

Ausgezeichnetes Jahresergebnis 2003 von sunrise: sunrise TDC Switzerland AG steigert EBITDA um 79,9%

Ein Dokument

Hinweis: Der gesamte Medientext inklusive Grafiken kann im    
              pdf-Format unter www.newsaktuell.ch/d kostenlos    
              heruntergeladen werden.  

    Zürich (ots) - 2003 war ein sehr erfolgreiches Jahr für sunrise TDC Switzerland AG. Der EBITDA konnte um 79,9% auf CHF 451 Mio. gesteigert werden. Der Reingewinn beläuft sich auf CHF 171 Mio. sunrise verfügt per Ende 2003 über 2,61 Mio. Kunden/-innen.

    sunrise TDC Switzerland AG erwirtschaftete 2003 einen Nettoumsatz von CHF 1,937 Mrd., was einer Zunahme von CHF 173 Mio. oder 9,8% gegenüber dem Vorjahresergebnis entspricht.

    Umsatzwachstum in allen Geschäftsbereichen

    Zum erfreulichen Ergebnis haben sämtliche Geschäftsbereiche von sunrise beigetragen: So konnte sunrise den Umsatz im Mobilfunkbereich um 15,3% auf CHF 1,042 Mrd. steigern. Die Zunahme ist auf einen Anstieg der Kundenbasis um 11,1% sowie ein um 14,6% gesteigertes Gesprächsvolumen zurückzuführen.

    Im Festnetzbereich konnte sich sunrise TDC Switzerland AG in einem schwierigen Umfeld um CHF 21 Mio. oder 2,9% auf CHF 765 Mio. steigern. Das Ergebnis beinhaltet den Bereich der Privatkunden/-innen und den Businessbereich sowie die Wholesale-Aktivitäten (inklusive Wholesale-Aktivitäten im Zusammenhang mit Mobilfunk).

    Bei den Internetdienstleistungen legte der Umsatz um CHF 13 Mio. oder 11,4% auf CHF 130 Mio. zu. Der Hauptgrund für dieses Ergebnis war die Zunahme der ADSL-Kundenbasis um 61'000 bis Ende 2003.

    sunrise TDC Switzerland AG: Jahresergebnisse 2003


CHF Mio.                                                2002    2003    Veränd. in %
Gesamt-Nettoumsatz                                1764    1937    9.8%
Mobiltelefonie                                      904      1042    15.3%  
Festnetztelefonie                                 744      765      2.9%
Internet                                                117      130      11.4%

Gesamtumsatz                                         1764    1937    9.8%

Betriebsaufwendungen                            (1514) (1486) 1.8%
Übertragungskosten, Rohmaterialien und
Hilfs-und Betriebsstoffe                      (741)  (789)  (6.4%)
Andere externe Aufwendungen                 (542)  (449)  17.1%
Löhne, Gehälter und Ruhestandsbeiträge(231)  (248)  (7.7%)

EBITDA                                                    251      451    79.9%  

Abschreibungen                                        (304) (259)  14.8%
Zins-und Kapitalkosten                          (40)  (21)    47.4%

Reingewinn                                              (93)    171      -

    Konsequentes Kostenmanagement

    Die Betriebsaufwendungen konnten 2003 um 1,8% auf CHF 1,486 Mrd. gesenkt werden. Der Rückgang ist eine Folge der Optimierung interner Prozesse sowie des konsequenten externen Kostenmanagements.

    EBITDA-Steigerung um 79,9%

    Vor dem Hintergrund gesteigerter Umsätze und gesenkter Kosten konnte sunrise TDC Switzerland AG den EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation) um CHF 200 Mio. (79.9%) auf CHF 451 Mio. steigern.

    Die Abschreibungen gingen um CHF 45 Mio auf CHF 259 Mio zurück. Der Hauptgrund dafür waren geringere Abschreibungen im IT-Bereich. Der positive Cash-Flow ermöglichte schliesslich, die Zins-und Kapitalkosten um 47.4% auf CHF 21 Mio. zu senken.  In der Folge stieg der Reingewinn im Vergleich zum Vorjahr um CHF 264 Mio. auf CHF 171 Mio.

    Ende 2003 zählte sunrise TDC Switzerland AG 2,61 Mio. Kunden/-innen, was einer Steigerung von 2,9% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Darin enthalten sind 1,26 Mio. Mobilfunkkunden/-innen, (Zunahme von 11,1%), 824'000 Festnetzkunden/-innen (Abnahme von 3,3%) sowie 434'000 Internet dial-up Kunden/-innen. (Abnahme von 16,2%). Die Zahl der ADSL-Kunden/-innen schliesslich stieg 2003 um 61'000 auf 92'000.

    Für das laufende Jahr erwartet sunrise aufgrund der ausgezeichneten Ergebnisse eine Umsatzsteigerung auf CHF 2,0 Mrd. sowie eine Zunahme des EBITDA auf CHF 0,5 Mrd.

    Erfolgreiches viertes Quartal 2003

    Im 4. Quartal 2003 erzielte sunrise einen Nettoumsatz von CHF 517 Mio., was einer Steigerung von 11,9% gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht. Der Hauptgrund für diese Zunahme sind die gestiegenen Umsätze im Mobilfunkbereich, die um 15,3% auf CHF 281 Mio zulegten. Der Umsatz im Festnetzbereich verzeichnete gegenüber dem Vorjahresquartal einen Zuwachs von 8,8% auf CHF 203 Mio. Darin sind die Aktivitäten für Privat- und Geschäftskunden/-innen sowie Wholesale enthalten. Im Internetbereich stieg der Umsatz hauptsächlich dank ADSL um 4,6% auf CHF 33 Mio.


CHF Mio.                                                      4Q 2002 4Q 2003 Änderung
                                                                                            in %
Gesamt-Nettoumsatz                                        462      517        11.9%
Mobiltelefonie                                              244      281        15.3%
Festnetztelefonie                                         186      203        8.8%
Internet                                                        31        33         4.6%

Gesamtumsatz                                                 462      517        11.9%

Betriebsaufwendungen                                    (354)  (396)    12.0%
Übertragungskosten, Rohmaterialien, Hilfs-
und Betriebsstoffe                                        (171)  (215)  (26.2%)
Andere externe Aufwendungen                         (128)  (117)  9.3%
Löhne, Gehälter und Ruhestandsbeiträge        (55)    (65)    (17.9%)

EBITDA                                                          108        120      11.7%

Abschreibungen                                              (86)      (74)    13.9%

Zins-und Kapitalkosten                                 (6)         (4)    38.6%
Reingewinn                                                    16          43      173.6%

    Die Betriebsaufwendungen nahmen gegenüber dem Vorjahresquartal um 12,0% auf CHF 396 Mio. zu. Vor diesem Hintergrund stieg der EBITDA (Gewinn von Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation) auf CHF 120 Mio, was einer Steigerung von 11,7% oder CHF 12 Mio entspricht. Der Reingewinn schliesslich legte um 173,6% auf CHF 43 Mio. zu.

    sunrise

    sunrise ist eine Marke von TDC Switzerland AG, dem Zusammenschluss der bisherigen Telekommunikationsunternehmungen diAx und sunrise. Die TDC Group hält 100% des Aktienkapitals der TDC Switzerland AG. sunrise bietet ihren Kunden/-innen modernste Telekommunikations-Dienstleistungen in den Bereichen Mobiltelefonie, Festnetz und Internet. Das sunrise Mobilnetz besitzt die modernste GSM-Dualband-Infrastruktur der Schweiz und versorgt bereits 98% der Bevölkerung mit Mobilfunk. Mit einer Gesamtlänge von über 7000 Kilometern bietet sunrise ein qualitativ hochstehendes und leistungsfähiges Glasfasernetz - schweizweit. sunrise beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter/-innen.

ots Originaltext: sunrise
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
sunrise Media-Hotline
Thurgauerstrasse 60
Postfach 8322
8050 Zürich
Tel.         0800'333'000
Fax          0800'333'001
E-Mail:    media@sunrise.net
Internet: http://www.sunrise.ch
                http://www.starmapmobile.com



Weitere Meldungen: Sunrise Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: