PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Sunrise Communications AG mehr verpassen.

23.02.2004 – 15:00

Sunrise Communications AG

sunrise stellt neue Marke der Mobilfunkallianz vor: Europäische Mobilnetzbetreiber bieten unter "Starmap Mobile Alliance" erste nahtlose Dienste an

Ein Dokument

Zürich (ots)

Hinweis: Hintergrundinformation kann im pdf-Format unter 
      www.newsaktuell.ch/d kostenlos heruntergeladen werden.
Die im Oktober 2003 gegründete Mobilfunkallianz
tritt künftig mit dem Markennamen "Starmap mobile alliance" auf. Die
Marke widerspiegelt die enge Zusammenarbeit zwischen neun führenden
unabhängigen Mobilprovidern. Diese bieten bereits erste erweiterte
Sprach- und Datendienste länderübergreifend innerhalb des
Allianz-Verbundes an.
Im Sinne einer Orientierungsmarke werden die neue Bezeichnung und
das Logo "Starmap mobile alliance" nach und nach auf dem Markt
eingeführt. Dadurch können sich Kunden und Lieferanten einfach mit
der Marke vertraut machen und das umfangreiche gemeinsame
Dienstleistungsangebot als Ergänzung zu den Angeboten und Abonnements
der einzelnen Allianz-Mitglieder nutzen.
Dank des erfolgreichen Abschlusses technischer und kommerzieller
Abkommen zwischen den Betreibern profitieren Kunden bereits von
nahtlosen GPRS- und MMS-Roaming sowie verwandten Diensten wie
internationalem Zugriff auf Sprachmailbox und Kurzwahlnummern wenn
sie in den Ländern mit Allianz-Abdeckung unterwegs sind. Auch
Pauschalangebote für Roamingtarife, sogenannte Flat rates, sind für
Geschäftskunden bereits in einer Reihe von Ländern eingeführt. Die
Betreiber werden auch Mindeststandards für die
Dienstleistungsqualität (Quality of Service) gewährleisten.
Dienste auch im Ausland gewohnt einfach nutzbar
Zudem arbeiten die Allianz-Mitglieder gemeinsam an der Definition
und Entwicklung von mobilen Endgeräten für UMTS-Dienste der dritten
Mobilfunkgeneration. Weiter wurde auch eine Vereinbarung für den
Vertrieb des Xda II Pocket PCs innerhalb des Allianz-Verbundes
getroffen. Das Xda II Endgerät erlaubt von unterwegs den mobilen
Zugriff auf Dienste wie etwa Videos, Farbbilder oder
Unternehmensanwendungen sowie Intranet und vieles mehr.
"Starmap Mobile Alliance" schafft für ihre Kunden eine nahtlose
Service-Umgebung und wird zum Vorteil all jener, die oft auf Reisen
sind künftig noch enger zusammenarbeiten. Mit der neuen
Orientierungsmarke verbinden wir neue Dienste, kooperieren mit
unseren Lieferanten und bieten attraktive Angebote für unsere
Geschäfts- und Privatkunden. Auch unterwegs und auf Reisen sollen
Kunden sich wie zuhause fühlen", sagt Joaquin Mollinedo, Chairman,
Starmap mobile alliance.
"Starmap Mobile Alliance" zählt momentan neun Mitglieder: Amena
(Spanien), O2 (Deutschland, GB und Irland), One (Österreich), Pannon
GSM (Ungarn), sunrise (Schweiz), Telenor Mobil (Norwegen) and Wind
(Italien), die zusammen über einen Kundenstamm von mehr als 41 Mio.
Kunden verfügen. Unter der Verwaltung eines Management Board, das
sich aus Vertretern von allen Betreibern zusammensetzt, erarbeitet
die Starmap mobile alliance eine Umgebung für innovative, attraktive
und benutzerfreundliche Services. Diese geben den Kunden das Gefühl,
sich auch auf Reisen wie zuhause zu fühlen. Dienste des eigenen
Netzbetreibers werden gewohnt einfach, benutzerfreundlich und in
höchster Qualität im gesamten Netzwerk der Allianz zur Verfügung
stehen. Die Starmap mobile alliance kooperiert in den Bereichen
Technologie, Beschaffung und Verkauf an Unternehmenskunden.
Internet: http://www.starmapmobile.com

Kontakt:

sunrise Media-Hotline
Thurgauerstrasse 60
Postfach 8322
8050 Zürich
Tel. 0800'333'000
Fax 0800'333'001
E-Mail: media@sunrise.net
Internet: http://www.sunrise.ch
http://www.starmapmobile.com

Weitere Storys: Sunrise Communications AG
Weitere Storys: Sunrise Communications AG