Sunrise Communications AG

ADSL und WLAN für die Bundesversammlung: sunrise erhielt den Zuschlag

Zürich (ots) - Die amtierenden National- und Ständeräte /-innen können in Zukunft an ihrem Wohnort dank ADSL und WLAN kabellos und mit Höchstgeschwindigkeit im Internet surfen. Die Parlamentsdienste haben sunrise mit der Lieferung der Infrastruktur beauftragt. Die Mitglieder der eidgenössischen Räte verfügen ab sofort über mobile Breitbandzugänge für das Internet mit ADSL und WLAN. Nach einer Ausschreibung unter mehreren Mitbewerbern hat sunrise von den Parlamentsdiensten den Auftrag für die Installation erhalten. Das Angebot umfasst verschiedene, nach den Bedürfnissen der Ratsmitglieder massgeschneiderte Bandbreiten zwischen 300 und 2048 Kbps im Down- und 50 bis 512 Kbps im Upload sowie die Installation sämtlicher notwendiger Komponenten nach Kundenwunsch vor Ort. sunrise sunrise ist eine Marke von TDC Switzerland AG, dem Zusammenschluss der bisherigen Telekommunikationsunternehmungen diAx und sunrise. Die TDC Group hält 100% des Aktienkapitals der TDC Switzerland AG. sunrise bietet ihren Kunden/-innen modernste Telekommunikations-Dienstleistungen in den Bereichen Mobiltelefonie, Festnetz und Internet. Das sunrise Mobilnetz besitzt die modernste GSM-Dualband-Infrastruktur der Schweiz und versorgt bereits 98% der Bevölkerung mit Mobilfunk. Mit einer Gesamtlänge von über 7000 Kilometern bietet sunrise ein qualitativ hochstehendes und leistungsfähiges Glasfasernetz - schweizweit. sunrise beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter/-innen. ots Originaltext: sunrise TDC Switzerland AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: sunrise Media-Hotline Thurgauerstrasse 60 Postfach 8322 8050 Zürich Tel. 0800'333'000 Fax 0800'333'001 E-Mail:media@sunrise.net Internet: http://www.sunrise.ch

Das könnte Sie auch interessieren: