Sunrise Communications AG

sunrise eurozone: Einheitstarife für Mobilgespräche in 22 Staaten Europas

Zürich (ots) - Auf den 1. November 2002 vereinfacht sunrise die Tarifstruktur im internationalen Roaming für Postpaidkunden/-innen, die viel unterwegs sind. Innerhalb der Grenzen der EU, Norwegens und zahlreicher Kleinstaaten kommen einheitliche Tarife zur Anwendung, welche die Kostenkontrolle erleichtern. Rückrufe in die Schweiz, Gespräche von einem Land der sunrise eurozone zum andern, der Versand von SMS und der Gesprächsempfang werden neu pauschal verrechnet. Die Tarife für Anrufe aus der Schweiz in die entsprechenden Staaten bleiben unverändert. Ab dem 1. November 2002 wird das internationale Roaming bei sunrise noch übersichtlicher. Wer sich in den Staaten der europäischen Union befindet oder in Andorra, Gibraltar, Monaco, Norwegen, San Marino, Liechtenstein und dem Vatikan, also in insgesamt 22 Ländern Europas, kann innerhalb des entsprechenden Landes für CHF 1.10 pro Minute telefonieren, während Gespräche in die Schweiz sowie solche von einem Staat zum andern pauschal CHF 1.70 kosten. Wer innerhalb der sunrise eurozone einen Anruf empfängt, bezahlt dafür jeweils CHF 0.60, für den Versand eines SMS CHF 0.50. Die Kosten für Gespräche aus der Schweiz bleiben hingegen unverändert. sunrise eurozone ist das ideale Angebot für alle, die aus beruflichen oder privaten Gründen viel unterwegs und dabei auf das Handy angewiesen sind: sie können von nun an ihre Gesprächskosten besser kontrollieren. Die Tarife von sunrise eurozone gelten für die Inhaber/-innen eines sunrise mobile Abonnements und gewährleisten eine transparente Preisstruktur. Sämtliche Gespräche, ob auf ein Handy oder einen Festnetzanschluss, werden minutengenau und ohne zusätzliche setup-Gebühren verrechnet. Dies erleichtert den Überblick für Privat- und für Geschäftskunden/-innen. Die detaillierte Übersicht zu sunrise eurozone findet sich online unter http://roaming.sunrise.ch sunrise sunrise ist eine Marke von TDC Switzerland AG, dem Zusammenschluss der bisherigen Telekommunikationsunternehmungen diAx und sunrise. Das Aktionariat von TDC Switzerland AG setzt sich zusammen aus 61.29% TDC A/S, 17.43% TDC Tele Danmark A/S, 14.88% Dolomite Finance Ltd., 4.26% d Holding,, 1.17% SBB und 0.97% UBS. sunrise bietet ihren Kunden/-innen modernste Telekommunikations-Dienstleistungen in den Bereichen Mobiltelefonie, Festnetz und Internet. Das sunrise Mobilnetz besitzt die modernste GSM-Dualband-Infrastruktur der Schweiz und erlaubt, bereits 97% der Bevölkerung mit Mobilfunk zu versorgen. Mit einer Gesamtlänge von über 7'000 Kilometern bietet sunrise ein qualitativ hochstehendes und leistungsfähiges Glasfasernetz - schweizweit. sunrise beschäftigt rund 2'200 Mitarbeiter/-innen. ots Originaltext: sunrise TDC Switzerland AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: sunrise media-hotline Thurgauerstrasse 60 Postfach 8322 8050 Zürich Tel. 0800'333'000 Fax +41/1/300'41'71 mailto:media@sunrise.net Internet: http://www.sunrise.ch

Das könnte Sie auch interessieren: