EDS Operations Services GmbH

EDS sponsert Nobel Prize Series

    PLANO, Texas und Stockholm, Schweden (ots) - EDS hat heute die Unterzeichnung eines Sponsoringvertrags mit Nobel Media bekannt gegeben, durch den EDS zu einem Global Sponsor der Nobel Prize Series wird. Gleichzeitig wird EDS neuer Global Technology Services Partner von Nobel Web. Im Rahmen des Vertrages mit einer Laufzeit von drei Jahren wird EDS sein technologisches Know-how zugunsten der Nobel Prize Series und der Webtechnologie der Organisation einsetzen. Die Vereinbarung beinhaltet auch die Unterstützung bei der Entwicklung von Inhalten auf Nobelprize.org, der preisgekrönten Webseite der Nobel-Stiftung. Nobel Media ist das Medienunternehmen, das für den Nobelpreis die Rechte im Bereich Neue Medien besitzt und entsprechende Inhalte produziert und entwickelt.

    "Seit 45 Jahren fördert EDS Innovationen auf dem Markt für IT-Outsourcing", sagt Ron Rittenmeyer, President und Chief Operating Officer von EDS. "Unsere Kunden erwarten von uns Innovationen, die ihre Produktivität vorantreiben. EDS ist stolz, sich für das Nonplusultra des innovativen Denkens und der akademischen Ehrungen engagieren zu können, und freut sich auf das Potenzial unserer neuen Partnerschaft."

    "Mit EDS als Global Sponsor wird die Nobel Prize Series sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können und gewinnt einen Branchenführer für die Unterstützung ihrer Technologiestrategie", erklärt Camilla Hylten-Cavallius, CEO von Nobel Media. "Wir freuen uns auf eine starke Partnerschaft mit EDS und die Fachkompetenz unseres neuen Partners, mit der wir unsere zukünftigen Erfordernisse optimal im Blick halten können."

    Der Festakt zur Verleihung der Nobelpreise 2007 für Medizin, Literatur, Chemie, Physik und Wirtschaft findet - wie jedes Jahr seit 1901 - am 10. Dezember, dem Todestag Alfred Nobels, in Stockholm statt. Am selben Tag wird in Oslo der Friedensnobelpreis verliehen.


ots Originaltext: EDS Operations Services GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Karsten Eiß, EDS in Deutschland, +49 6142 80 35 07
Mark Saxer, EDS in der Schweiz, +41 43 813 52 01
Kinga Kalocsai, EDS in Österreich, +36 1 279 8104



Weitere Meldungen: EDS Operations Services GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: