Bundeskanzlei BK

BK: Bundesrat nimmt Departementsverteilung vor

      Bern (ots) - Der Bundesrat in seiner künftigen Besetzung hat am
Mittwoch, 11. Dezember 2002, im Salon du Président die Neuverteilung
der Departemente vorgenommen. Demnach wechselt Bundesrat Pascal
Couchepin als Nachfolger von Bundesrätin Ruth Dreifuss ins
Eidgenössische Departement des Innern (EDI). Bundesrat Joseph Deiss
übergibt seinerseits das Eidenössische Departement für auswärtige
Angelegenheiten (EDA) an die neu gewählte Bundesrätin Micheline
Calmy-Rey und übernimmt von Couchepin das Eidgenössische
Volkswirtschaftsdepartement (EVD). Die übrigen vier Mitglieder der
Landesregierung verbleiben in ihren bisherigen Departementen.

    Der Bundesrat wird die Departementsverteilung in seiner ersten Sitzung im neuen Jahr, also am Mittwoch, 15. Januar 2003, noch formell zu bestätigen haben. Bei der Gelegenheit wird er auch die Frage der Stellvertretungen neu regeln.

SCHWEIZERISCHE BUNDESKANZLEI Information & Kommunikation

Bern, 11. Dezember 2002

Departementsvorsteherinnen und -vorsteher 2003 Chefs des départements 2003 Capi di Dipartimento 2003

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten Département fédéral des affaires étrangères Dipartimento federale degli affari esteri EDA/DFAE Micheline Calmy - Rey

Eidgenössisches Departement des Innern Département fédéral de l'intérieur Dipartimento federale dell'interno EDI/DFI Pascal Couchepin

Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement Département fédéral de justice et police Dipartimento federale di giustizia e polizia EJPD/DFJP/DFGP Ruth Metzler-Arnold

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport Département fédéral de la défense, de la protection de la population et des sports Dipartimento federale della difesa, della protezione della popolazione e dello sport VBS/DDPS Samuel Schmid

Eidgenössisches Finanzdepartement Département fédéral des finances Dipartimento federale delle finanze EFD/DFF Kaspar Villiger

Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement Département fédéral de l'économie Dipartimento federale dell'economia EVD/DFE Joseph Deiss

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation Département fédéral de l'environnement, des transports, de l'énergie et de la communication Dipartimento federale dell'ambiente, dei trasporti, dell'energia e delle comunicazioni UVEK/DETEC/DATEC Moritz Leuenberger



Weitere Meldungen: Bundeskanzlei BK

Das könnte Sie auch interessieren: