Staatskanzlei Luzern

R.I.O. Management Forum 2002: Nachhaltigkeit als Weg zum Wohlstand

Die diesjährige Auflage des R.I.O. Management Forums widmet sich dem Thema:

    Luzern (ots) - "Nachhaltigkeitsdynamik als Weg zum Wohlstand". Für die Schwerpunkte der Tagung konnten anerkannte Referenten gewonnen werden:

    - Netzwerkbildung in der Zentralschweiz
        (Beat Aregger, Leiter interdisziplinäre Projekte, ITZ, Horw)

    - Johannesburg Summit: Was bedeuten die Ergebnisse für die
        Schweiz?
        (René Longet, Präsident equiterre)

    - Regionalentwicklung durch Nachhaltigkeitsdynamik
        (Theo Schnider, Direktor Biosphärenreservat Entlebuch).

    Die gesamte Tätigkeit des R.I.O. Management Forum steht unter derm Leitmotiv "gobal thinking, local acting". Die diesjährige Auflage wird dieser Grundhaltung wiederum gerecht und verspricht überraschende Einblicke in ökologische und ökonomische Zusammenhänge.

    Die Veranstaltung findet statt am

    Montag, 4. November, im Kultur- und Kongresszentrum KKL Luzern.

    Anmeldung und Programme:
    R.I.O IMPULS
    Tel.      +41/41/410'20'03
    mailto: rio@tic.ch

    Weitere Information zu R.I.O. IMPULS unter Web http://www.rio.ch

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Staatskanzlei Luzern



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: