Bundeskanzlei BK

Referendum gegen das Elektrizitätsmarktgesetz zustande gekommen

    Bern (ots) - Das Referendum gegen das Elektrizitätsmarktgesetz vom 15. Dezember 2000 (EMG) ist formell zustande gekommen.

    Die Prüfung der Unterschriften durch die Bundeskanzlei hat ergeben, dass von insgesamt 68'079 eingereichten Unterschriften 67'575 gültig sind. Das Referendum war vom Schweizerischen Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) ergriffen worden.

ots Originaltext: BK
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
SCHWEIZERISCHE BUNDESKANZLEI
Informationsdienst



Weitere Meldungen: Bundeskanzlei BK

Das könnte Sie auch interessieren: