Staatskanzlei Luzern

Medienkonferenz «Neues Altersleitbild. Start der Vernehmlassung Pflegeheimplanung» - Einladung an die Medien

    Luzern (ots) - Das Gesundheits- und Sozialdepartement legt im Rahmen des Projekts «Pflegeheimplanung 2011» ein überarbeitetes Altersleitbild vor und schickt den Entwurf für die Pflegeheimplanung 2011 in die Vernehmlassung.

    Die Pflegeheimplanung 2011 gibt Auskunft über ambulante und stationäre Angebote in der Langzeitpflege im stationären Bereich, insbesondere über die Anzahl und Art der benötigten Plätze (Langzeitbetten, Temporärbetten, Spezialangebote für Demenzkranke, betagte Behinderte, Betten für Übergangspflege, usw.).

    Das überarbeitete Altersleitbild ist die Grundlage für die kantonale Alterspolitik und gibt insbesondere auch die strategische Ausrichtung der Pflegeheimplanung vor.

    Die Projektleitung hatte Irmgard Dürmüller Kohler, Leiterin Dienststelle Soziales und Gesellschaft. Die interdisziplinäre Arbeitsgruppe setzte sich u.a. aus Mitgliedern des Verbandes Luzerner Gemeinden VLG, des Heimleiterverbandes LAK-Curaviva, des Spitex Kantonalverbandes und der santésuisse zusammen.

    Die Medienkonferenz findet statt am: Mittwoch, 3. Februar 2010, 13.30 Uhr Gesundheits- und Sozialdepartement Bahnhofstr. 15 6003 Luzern Kommissionszimmer 1, 1. Stock

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Judith Lauber-Hemmig
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Gesundheits- und Sozialdepartement
Bahnhofstrasse 15
6003 Luzern
Tel.:  +41/41/228'69'03



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: