Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Staatskanzlei Luzern

Informationskubus zum Ausbau der Reusswehranlage

    Luzern (ots) - Auf der Kraftwerkinsel beim Mühlenplatz in Luzern wird zurzeit auf einem Informationskubus der geplante Ausbau der Reusswehranlage vorgestellt. Interessierte können sich mit direktem Blick auf das Reusswehr über das Projekt ins Bild setzen. Der Informationskubus wird rund einen Monat auf der Kraftwerkinsel stehen.

    Gezeigt werden auf dem Informationskubus die einzelnen Projektteile und deren Funktion. Dargestellt ist auch das Erschliessungs- und Installationskonzept, mit dem die Auswirkungen der Bauarbeiten auf die Umgebung auf ein Minimum beschränkt werden können. Auf Fotomontagen ist ersichtlich, wie sich die Reusswehranlage nach dem Ausbau präsentiert.

    Über den Ausbau der Reusswehranlage entscheiden die Stimmberechtigten des Kantons Luzern am 1. Juni 2008 an der Urne. Das Bauprojekt, das in erster Linie dem Hochwasserschutz dient, ist ein Gemeinschaftswerk der Uferkantone und wird auch vom Bund und der Stadt Luzern getragen. Die Uferkantone Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden haben die entsprechenden Kredite bereits gesprochen und auch der Stadtrat von Luzern hat das Projekt gutgeheissen. Der Luzerner Kantonsrat hat dem Ausbau der Reusswehranlage mit Unterstützung aller Fraktionen mit 92 gegen 4 Stimmen am 10. September 2007 zugestimmt.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Fredy Rey, Kantonsingenieur
Tel.: +41/41/318'10' 81



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: