Staatskanzlei Luzern

Kurzfristige Einladung an die Medien: Augenschein auf der Sackweidhöhe in Kriens

    Luzern (ots) - Am vergangenen Mittwoch haben die Behörden rund hundert Haushalte im Gebiet Sackweid/Hubel im Krienser Ortsteil Obernau über ausströmende Deponie-Gase informiert und den Bewohnerinnen und Bewohnern entsprechende Verhaltensmassnahmen empfohlen (vgl. Medienmitteilung vom 24. Januar 2008). Wir möchten den Medien Gelegenheit geben, sich vor Ort über die Situation und über die Massnahmen, welche die Behörden treffen, zu informieren.

    Wir laden Sie daher kurzfristig zu einer Medienorientierung ein. Sie findet statt am kommenden

    Montag, 28. Januar 2008, um 11.30 Uhr     auf der Sackweidhöhe in Kriens

    Treffpunkt/Zufahrt: Kriens - Obernaustrasse Richtung Renggloch -     nach der Bushaltestelle Feldmühle - 2. Abzweigung nach links (an       der Talmud-Schule vorbei)

    An der Medienorientierung werden Thomas Joller, Leiter Dienststelle Umwelt und Energie, ein Vertreter der beauftragten Ingenieurfirma sowie ein Vertreter der Gemeinde Kriens teilnehmen.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hansruedi Arnet
Dienststelle Umwelt und Energie
Tel.: +41/41/228'60'68



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: