W.O.M. World of Medicine AG

37,0 % Wachstum - bei WORLD OF MEDICINE zahlen sich Investitionen in Forschung und Entwicklung aus

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Bilanz/9-Monatsabschluss Berlin (euro adhoc) - Der börsennotierte Medizintechnikhersteller WORLD OF MEDICINE hat im 3. Quartal 2007 eine Umsatzsteigerung von 37,0 % und kumuliert über neun Monate einen Anstieg des Umsatzes um 16,4 % auf 25.142 TE erreicht. "Im laufenden Geschäftsjahr haben wir eine Vielzahl von Innovationen zur Marktreife gebracht," so Peter P. Wiest, CEO von WORLD OF MEDICINE. "Wir sehen, dass sich die Investitionen der Vergangenheit in Forschung und Entwicklung nun auszahlen." Die Umsatzrendite vor Steuern lag nach neun Monaten bei 15,6 % (Vorjahreszeitraum: 5,1 %). Darüber hinaus erzielte WORLD OF MEDICINE einen Ertrag aus dem Verkauf der ehemaligen Tochter IB Laser AG in Höhe von 1,1 Mio. E vor Steuern. | |9M/2007 |9M/2006 Veränderung | |Umsatz |25.142 TE |21.596 TE |+ 16,4% | |EBT |3.927 TE |1.112 TE |+ 2.815TE | |Umsatzrendite vor |15,6 % |5,1 % |> 100% |Steuern | | | | |Ergebnis je Aktie |0,54 E |0,07 E |> 100% | "Wir konzentrieren uns nun auf die Vermarktung unserer neuen Produkte, auf weitere Investitionen in unser Kerngeschäft sowie auf Projekte im Bereich Optische Diagnostik mit Schwerpunkt Onkologie, die mittelfristig attraktive Wachstumschancen versprechen," so Peter P. Wiest. "Mittel- und langfristig prüfen wir mögliche Synergien und Geschäftsmöglichkeiten, die sich durch den Einstieg der ATON GmbH ergeben." Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung und des hohen Auftragsbestands hat WORLD OF MEDICINE, wie bereits kommuniziert, die Ziele für das Jahr 2007 erhöht. Der Vorstand erwartet nun eine Umsatzsteigerung von mindestens 10,0 % (vorher: 4-5 %) auf mehr als 34,0 Mio. E und eine Umsatzrendite vor Steuern von mindestens 13,0 % (vorher: 10,0 %). WORLD OF MEDICINE ist mit seinen Technologien einer der Wegbereiter der Minimal Invasiven Chirurgie - kurz MIC. Darunter versteht man schonende Eingriffe, die nicht über große Schnitte, sondern nur über Schlüssellöcher erfolgen. Das Unternehmen ist Weltmarktführer in einer Nische dieses Zukunftsmarktes. Heute um 10.00 Uhr CET findet eine Telefonkonferenz für Analysten, Investoren und Pressevertreter zu den Quartalszahlen statt. Für die Anmeldungen wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen. Ende der Mitteilung euro adhoc 07.11.2007 08:00:00 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: W.O.M. World of Medicine AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Stefanie Gehrke Tel.: +49 (0)30 399 81 566 E-Mail: stefanie.gehrke@womcorp.com Branche: Pharma ISIN: DE0006637390 WKN: 663739 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: