Staatskanzlei Luzern

Dank Berufsintegrationscoaching erfolgreiche Vermittlung in die Berufsbildung

    Luzern (ots) - Am Dienstag, 14. November 2006, um 17 Uhr wird im Marianischen Saal, Bahnhofstr. 18 in Luzern das Berufsintegrationscoaching vorgestellt. Professionelle Coaches an der Berufs- und Studienberatung unterstützen mit diesem Projekt Jugendliche mit schulischen Schwierigkeiten.

    Die Veranstaltung richtet sich an Lehrpersonen, Beratungsfachleute und in der Berufsbildung tätige Personen. Ziel des vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT unterstützten Projekts ist die Stärkung der Jugendlichen in ihren berufsrelevanten Kompetenzen und die Vermittlung eines entsprechenden Ausbildungsplatzes.

    Die Medien sind zur Informationsveranstaltung eingeladen.

    Programm:

    17.00 Begrüssung: Dr. Isabelle Zuppiger Ritter, Leiterin Berufs- und Studienberatung

    17.10 Das Berufsintegrationscoaching als Teil der Massnahmen zur Unterstützung der Jugendlichen in der Berufswahl: Dr. Isabelle Zuppiger Ritter

    17.20 Vorstellung des Projekts Berufsintegrationscoaching: Ziel, Aufnahmekriterien, Massnahmen und Zusammenarbeit mit den beteiligten Organisationen: Claudia Wüest Krummenacher, Projektleiterin Berufsintegrationscoaching

    17.45 Fragen

    18.00 Apéro serviert von Christa Arnold und Jugendlichen aus dem Brückenangebot hauswirtschaftliche Klassen

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Claudia Wüest Krummenacher
Leiterin Projekt Berufsintegrationscoaching
Direktwahl +41/41/228'64'28
E-Mail:      claudia.wueest@lu.ch

Dr. Isabelle Zuppiger Ritter
Leiterin Berufs- und Studienberatung
Direktwahl +41/41/228'52'37
E-Mail:      isabelle.zuppiger@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: