DreamWorks SKG

"Wallace & Gromit: Auf der Jagt nach dem Riesenkaninchen" gewinnt bei den 33rd Annual Annie Awards höchste Auszeichnungen - einschliesslich 'Bester animierter Film'

    Glendale, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Der Oscar(R)-nominierte Film sahnt in allen 10 in Frage kommenden Kategorien ab

    Der Film "Wallace & Gromit: Auf der Jagt nach dem Riesenkaninchen " von DreamWorks Animation SKG und Aardman, der für den Academy Award(R) nominiert wurde und dieses Jahr mit die besten Kritiken erhielt, wurde am Samstag mit zehn Annie Awards einschliesslich 'Bester animierter Film' ausgezeichnet. Die hochgelobte Abenteuerkomödie, die von der International Animation Film Society in Anerkennung der besten Animation des Jahres in der Film- und TV-Branche vorgestellt wurde, gewann jede der ausgeschriebenen Kategorien und damit die meisten möglichen Annie Awards als Film überhaupt. Für den ersten Spielfilm-Ausflug "Wallace & Gromit: Auf der Jagt nach dem Riesenkaninchen " des beliebten Knetfiguren-Pärchens aus Aardman's Oscar(R)-preisgekrönten Kurzfilmen - der Käseliebhaber Wallace und sein treuer Kamerad, der Hund Gromit -, erhielten des weiteren Auszeichnungen Nick Park und Steve Box für die Regie, Peter Sallis für seine Stimme sowie Steve Box, Nick Park, Bob Baker und Mark Burton für das Drehbuch. Darüber hinaus wurde Nick Park für das Charakter-Design ausgezeichnet (eine komplette Liste aller Auszeichnungen finden Sie untenstehend).

    Der Film, in dem die zwei unternehmungslustigen Kameraden all ihre kühnen und einfallsreichen Erfindungen einsetzen, um ein mysteriöses, flauschiges Untier von riesigen Proportionen einzufangen, wird weltweit auf DVD und VHS erhältlich sein, nachdem er am 7. Februar in Nordamerika angelaufen und in allen wichtigen Gebieten, einschliesslich Grossbritannien am 20. Februar, in die Kinos gekommen ist.

    DreamWorks Animation und Aardman Features arbeiten im Augenblick zusammen an der computeranimierten Komödie "Flushed Away", die im November 2006 in die Kinos kommen soll. Der Film, der Aardmans charakteristischen Stil und Charakterisierungen mit der supermodernen Computeranimation von DreamWorks vereint, ist eine verrückte Komödie, die auf und unter den Strassen von London spielt.

      "Wallace & Gromit: Auf der Jagt nach dem Riesenkaninchen " gewann
        folgende Annie Awards:
      - Bester animierter Film
      - Animationseffekte: Jason Wen
      - Charakteranimation: Claire Billett
      - Characterdesign in einem animierten Film: Nick Park
      - Regie in einem animierten Film: Nick Park & Steve Box
      - Musik in einem animierten Film: Julian Nott
      - Produktions-Design in einem animierten Film: Phil Lewis
      - Storyboard für einen animierten Film: Bob Persichetti
      - Stimme in einem animierten Film: Peter Sallis (als Wallace)
      - Drehbuch zu einem animierten Film: Steve Box, Nick Park,
         Bob Baker & Mark Burton

    INFORMATIONEN ZU DREAMWORKS ANIMATION SKG

    DreamWorks Animation hat sich hauptsächlich der Entwicklung und Produktion von computergenerierten, auch als CG bezeichnet, animierten Filmen verschrieben. Das Unternehmen schafft mit hochkreativen Mitarbeitern auf Weltklasseniveau, einem starken und erfahrenen Führungsteam sowie hochentwickelten Filmtechnologien und -techniken computergenerierte, animierte Filme der Spitzenklasse, die für ein breites Kinopublikum bestimmt sind. Insgesamt wurden elf animierte Filme produziert, darunter Antz, Shrek, Shrek 2, Shark Tale, Madagascar und Wallace & Gromit: Auf der Jagt nach dem Riesenkaninchen. DreamWorks Animation's neuestes Werk, "Over the Hedge", kommt am 19. Mai 2006 in die Kinos.

    INNFORMATIONEN ZU DREAMWORKS SK

    DreamWorks SKG wurde im Oktober 1994 von seinen drei Hauptgeschäftspartnern Steven Spielberg, Jeffrey Katzenberg und David Geffen gegründet. Das Studio ist aktiv an der Produktion von Live-Action-Filmen, Antennen- und Kabel-TV-Programmen, dem Vertrieb von animierten Filmen sowie der Video-Unterhaltungsbranche beteiligt.

ots Originaltext: DreamWorks SKG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Missy Davy von DreamWorks Home Entertainment, +1-818-695-3479



Das könnte Sie auch interessieren: