Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Staatskanzlei Luzern

Erneute Umsatzsteigerung beim Tarifverbund Luzern, Obwalden und Nidwalden

    Luzern (ots) - Der Tarifverbund Luzern, Obwalden und Nidwalden hat im Jahr 2005 erneut mehr Abonnemente verkauft und einen höheren Umsatz erzielt. Die Entwicklung der Abonnementsverkäufe und Umsätze beim Tarifverbund ist im eben erschienenen Geschäftsbericht 2005 detailliert aufgeführt.

    Der Umsatz bei den Abonnementen konnte zum fünften Mal hintereinander gesteigert werden. Die Verkaufsumsätze haben im Jahr 2005 rund 29,4 Millionen Franken erreicht und sind somit gut 985'000 Franken bzw. 3,5% höher als im Vorjahr. Die Anzahl der verkauften Abonnemente stieg insgesamt um 1,1 Prozent. Der stetige Angebotsausbau vor allem im Regionalverkehr wird von der Kundschaft weiterhin honoriert.

    Der Umsatz des Integralen Tarifverbunds Agglomeration Luzern, welcher die Zonen der Stadt und Agglomeration Luzern umfasst, stieg um 5,3 Prozent bzw. rund 950'000 auf 18,83 Millionen Franken. Markant zugelegt haben die Tages-Passepartouts (+15,2 Prozent). Die Verkäufe des Einzelpassepartouts stiegen um 5,9 Prozent; er ist somit weiterhin der gefragteste Fahrausweis mit einem Umsatzanteil von fast 74 Prozent.

    Die Arbeiten für die Einführung des Integralen Tarifverbundes (ITV) laufen auf Hochtouren. Die Bestellergesellschaft des Tarifverbundes Luzern, Obwalden, Nidwalden hat vor kurzem der Beschaffung der ITV-tauglichen stationären und mobilen Ausgabegräte zugestimmt. Es wird insgesamt von Investitionskosten von rund 28 Mio. Franken ausgegangen. Der Pilotbetrieb ist ab Anfang 2007, die Einführung des integralen Tarifverbundes Passepartout im gesamten Verbundgebiet auf Ende 2007 geplant.

    Hinweis:

    Der Geschäftsbericht des Tarifverbunds Luzern, Obwalden und Nidwalden ist online unter www.vif.lu.ch/index/oeffentlicher_verkehr

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Walter Niklaus
Geschäftsleiter Tarifverbund LU/OW/NW
Dienststelle Verkehr und Infrastruktur,
Abteilung öffentlicher Verkehr
Tel.      +41/41/318'11'41
E-Mail: walter.niklaus@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: