Staatskanzlei Luzern

Tag der Kinderrechte 2004

Das Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe des Kantons Luzern (AZG) organisiert in Zusammenarbeit mit dem Kinderspital Luzern einen Anlass zum Tag der Kinderrechte. Luzern (ots) - Am 19. November 2004 findet - wie im vergangenen Jahr - eine Veranstaltung zum Internationalen Tag der Kinderrechte statt. Diesmal steht der Anlass unter dem Motto "Kinder mit Migrationshintergrund". Er wird zusammen mit Vertreterinnen der Kinderschutzgruppe des Kinderspitals Luzern vorbereitet und richtet sich die interessierte Öffentlichkeit. Programm: 09.00 Uhr: Kinderlobby Schweiz Edith Lüscher, Geschäftsleiterin der Kinderlobby Schweiz, stellt die diesjährige Kampagne ihrer Organisation vor, die den Schwerpunkt auf Kinder mit Migrationshintergrund legt. 10.30 Uhr: Die multikulturelle Schule als Chance Marianna Zaccaria, Primarlehrerin und Schulhausleiterin St. Karl, Luzern, berichtet aus dem Schulalltag ihres Schulhauses. Ort: Hörsaal des Kantonsspitals Luzern. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist gratis. Das AZG und das Kinderspital laden alle interessierten Personen zur Teilnahme ein. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Rolf Bäuerle Leiter Zentrale Dienste Kantonsspital 41 6000 Luzern 16 Tel. +41/(0)41/205'59'40 E-Mail rolf.baeuerle@lu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: