Konferenz der Kantonsförster (KOK)

Einladung zur Medienkonferenz der Kantonsförster: Borkenkäfer

EINLADUNG ZUR MEDIENKONFERENZ

auf Freitag, 26. März 2004 um 10:30 Uhr (bis ca. 11:30 Uhr) in Bern, Schauplatzgasse 9, 3001 Bern, 3. Stock (Lift)

    Zürich (ots) - Mit Bezug auf das Communiqué der WSL (Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft) lädt die Konferenz der Kantonsförster (KOK) Sie ein zur Medienkonferenz zum Thema Risikomanagement Borkenkäfer.

    Teilnehmer:

    - Walter Schwab, Präsident der KOK (Kurzreferat)
        Dienstchef Amt für Wald, Jagd u. Fischerei, Fribourg

    - Christian Werlen, Vorstandsmitglied KOK (Kurzreferat)
        Dienstchef für Wald und Landschaft, Wallis

    - Werner Schärer, Eidg. Forstdirektor, BUWAL/F+D (Auskunft)

    - Beat Forster, wissenschaftl. Mitarbeiter WSL (Auskunft)

    - Otmar Wüest, Geschäftsführer FoDK/KOK (Moderation)

    Gemäss Mitteilung der WSL erreichte der Befall durch den Buchdrucker-Borkenkäfer im Jahre 2003 ein bisher noch nie registriertes Ausmass. Im Sommer 2004 muss erneut mit starken Schäden gerechnet werden.

    Die Konferenz der Kantonsförster, das Koordinationsorgan der Kantone im Forstbereich, möchte Ihnen die Strategien der Kantone im Umgang mit dem Borkenkäferproblem in einer Gesamtsicht darlegen.

    Weitere Informationen und Unterlagen werden Ihnen an der Medienorientierung abgegeben. Diese können im Anschluss zur Medienorientierung auch in digitaler Form bezogen werden. Bestellung an: otmar.wueest@bruggerconsulting.ch

    Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Otmar Wüest (079 293 1992) zur Verfügung. Besten Dank für Ihr Interesse.

    Im Namen der Konferenz der Kantonsförster (KOK)

    Walter Schwab, Präsident     Otmar Wüest, Geschäftsführer

ots Originaltext: KONFERENZ DER KANTONSFÖRSTER (KOK)
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Otmar Wüest, Geschäftsführer
Postfach 3977
8021 Zürich
Tel.      +41/1/297'90'22
Mobile: +41/79/293'19'92
E-Mail: otmar.wueest@bruggerconsulting.ch



Weitere Meldungen: Konferenz der Kantonsförster (KOK)

Das könnte Sie auch interessieren: