Staatskanzlei Luzern

Einladung zu einer Medienorientierung zum Sicherheitsholzschlag Fluewald Wolhusen

Luzern (ots) - Am 7. November 2001 hat das Kantonsforstamt die Medien über den Sicherheitsholzschlag Fluewald oberhalb des Bahnhofs Wolhusen informiert. In der Zwischenzeit wurden die Arbeiten in Angriff genommen. Der Arbeitsfortschritt wird sichtbar und der im Einsatz stehende Helikopter ist weit herum hörbar. Der Holzschlag stellt an alle Beteiligten höchste Anforderungen. Es ist uns ein Anliegen, die Öffentlichkeit umfassend über das Geschehen zu informieren, insbesondere auch im Hinblick auf die Zeit nach dem Holzschlag. Der steile Hang wird sich dann ungewohnt und grösstenteils kahl präsentieren. Das wirft Fragen auf, auf die es Antworten gibt. Wir laden sie daher ein zu einer Medienorientierung vor Ort ein: Termin: Mittwoch, 21.11.01 Treffpunkt: Bahnhof Wolhusen Zeit: 10.00 Uhr Dauer: ca. 1 1/2 Stunden Bitte beachten: Geländegängiges Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung Sie werden orientiert durch: Silvio Covi, Forstingenieur, Projektleitung Schutzwaldpflegeprojekt Arno Richenbach, Einsatzleiter / Sicherheitschef BOHAG Werner Lempen, forstprotect GmbH, Sicherheitschef Holzschlag Damit die Transporte vor Ort organisiert werden können, werden die interessierten Medienvertreter gebeten, ihre Teilnahme dem Kantonsforstamt Luzern, Tel. 228 62 07 vorgängig bekannt zu geben. Weitere Informationen zum Sicherheitsholzschlag werden Ihnen Anfang Woche zugestellt. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Silvio Covi, Telefon +41 41-228 62 09

Das könnte Sie auch interessieren: