Staatskanzlei Luzern

Gaetano Romano zum Professor für Soziologie an die Universität Luzern berufen

    Luzern (ots) - Der Universitätsrat hat Gaetano Romano als Professor für Soziologie an die Universität Luzern berufen.

    Gaetano Romano, 1961, studierte an der Universität Zürich Geschichte, Soziologie und Philosophie. Seit 1996, d.h. seit ihrer Gründung,  lehrte er als Professor an der  Università della Svizzera Italiana in Lugano und war dort massgeblich am Aufbau des Instituts für sozialwissenschaftliche Kommunikationsforschung an der Kommunikationswissenschaftlichen Fakultät beteiligt. Romano verfügt damit über spezifische Erfahrungen im Aufbau eines Instituts im administrativen Bereich wie auch im Aufbau der Lehre, der Einrichtung von Studiengängen und Curricula.

    Romano wird am Soziologischen Seminar in erster Linie den Lehr- und Forschungsschwerpunkt "Kommunikation" vertreten: im Zentrum werden die Auswirkungen von "alten" und "neuen" Kommunikationstechnologien auf die Gesellschaft und ihre Organisationen stehen.

    Gaetano Romano wird seine Tätigkeit im Sommersemester 2002 aufnehmen und - bis zur Besetzung des zweiten Soziologielehrstuhls - zusammen mit dem Gründungsdirektor, Prof. Dr. Hans-Joachim Hoffmann-Nowotny, das Soziologische Seminar an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät aufbauen.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Judith Lauber
Tel. +41 41 228 78 11

Hinweis an die Medien:
Ein Bild von G. Romano kann unter infokanton@lu.ch angefordert
werden.



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: