Good News Productions AG

Good News von Eros Ramazzotti: König der italienischen Popmusik zum Zweiten

Zürich (ots) - All jene, die sich kein Ticket ergattern konnten für sein erstes Konzert im Hallenstadion oder für seinen Showcase im Kaufleuten, können sich jetzt freuen. Eros Ramazzotti wird uns noch einmal begeistern! Am Dienstag, 25. April 2006 (20 Uhr) gibt der Römer im Hallenstadion Zürich ein Zusatzkonzert. Hingehen und geniessen heisst dann die Devise ? Eine beispiellose Karriere Der bald 42-jährige Superstar ist bekannt für seine absolute Professionalität und Kontinuität, wenn es um das Produzieren von hochklassiger Popmusik geht. Seit seinem ersten Album aus dem Jahr 1985, "Cuori Agitati", hat er immer wieder ein unheimliches Gespür für eingängige Melodien bewiesen, die durch seine unverkennbare Stimme zu Hits werden. Dies hatte er bereits am San Remo-Festival 1984 gezeigt, als er in der Kategorie "Newcomer" gewann. Eros Ramazzotti wurde am 28. Oktober 1963 in Cinecittà bei Rom geboren. Dieser ärmliche Vorort der Hauptstadt Italiens ist bekannt als Kulissenstadt und Studiostandort für wenig anspruchsvolle Film- und TV-Produktionen. Ein Ort, "wo es leichter ist zu träumen, als der Realität ins Auge zu blicken", wie der Künstler in "Adesso Tu" beschreibt, einem seiner grössten Single-Erfolge bis dato. In seiner Kindheit erhielt Ramazzotti tatsächlich Statistenrollen in Filmen mit Massenszenen und träumte von einer glänzenden Karriere als Sänger. Dabei erhielt er stets die grösste Unterstützung von seinem Vater Rodolfo. Nach der Mittelschule bewarb sich Eros am Konservatorium, wo er die Aufnahmeprüfung nicht bestand. Stattdessen besuchte er eine Handelsschule, doch bereits nach zwei Jahren gab er dieses Studium auf, da er an nichts anderes als Musik denken konnte. Nach einigen ersten Gehversuchen bei einer kleinen Plattenfirma kam im Jahr 1984 der erste nennenswerte Erfolg in der langen Karriere des Eros Ramazzotti: Mit dem Song "Terra Promessa" nahm er am grössten italienischen Musikfestival in San Remo teil, wo er in der Kategorie "Newcomer" gewann. Dieser Song wurde danach europaweit veröffentlicht, und es ist seiner Plattenfirma zu verdanken, dass die richtigen Schritte eingeleitet wurden, um eine beispiellose Karriere zu lancieren. Seine Alben erschienen gleichzeitig immer auf Spanisch, und von Anfang an wurde alles minutiös geplant. In diesem Sinne darf man von einer Marketing-Meisterleistung sprechen. Sogar der Schriftzug "Eros Ramazzotti" ist seit den Anfangstagen bis heute unverändert geblieben. Über die Jahre veröffentlichte Eros ein erfolgreiches Album nach dem anderen. Im Jahr 1996 erschien das Werk "Dove C'è Musica", das erste Album in kompletter Eigenproduktion. Er arbeitete mit international anerkannten Musikern wie Gitarrist Michael Landau oder Schlagzeuger Vinnie Colaiuta, und die Platte wurde mit über sieben Millionen verkauften Exemplaren zu einem kommerziellen Grosserfolg. Wenige Tage nach der Europatournee wurde sein Glück vervollständigt: Seine damalige Schweizer Frau Michelle Hunziker brachte am 5. Dezember 1996 die gemeinsame Tochter Aurora Sophie in Sorenno zur Welt. In den folgenden Monaten widmete er sich ausschliesslich seiner Familie, ausser beim einzigen Ausflug ins Musikgeschäft, als er den Song "That's All I Need To Know" für Joe Cocker schrieb. Es folgten Duette mit Andrea Bocelli und Tina Turner, was seinem internationalen Ruf half. In den 24 Jahren seiner beeindruckenden Karriere hat Eros Ramazzotti beinahe 35 Millionen Platten verkauft. Ende Oktober erscheint sein zehntes Studioalbum mit 13 neuen Songs. "Calma Apparente" wird ebenfalls gleichzeitig auf Spanisch erhältlich sein. Zu den Highlights des neuen Albums gehört das Duett mit Anastacia beim Titel "I Belong To You (Il Ritmo)". Auf die Live-Umsetzung der neuen Songs darf auch sein Schweizer Publikum gespannt sein. Konzert: Eros Ramazzotti Homepage: www.ramazzotti.com Aktuelles Album: "Calma Apparente" (SonyBMG) Datum / Zeit: Dienstag, 25. April 2006, 20 Uhr Veranstaltungsort: Hallenstadion Zürich Ticketpreis(e): 60.- (Stehplatz), 75.- (Sitzplatz) Medienpartner: SonntagBlick, Schweizer Radio DRS 3 Vorverkauf bei Ticketcorner über 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.) oder www.ticketcorner.ch, bei Manor und SBB sowie allen anderen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen. ots Originaltext: Good News Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Good News Productions AG Frau Sabrina Leppin Tel. +41/(0)1/809'66'66

Das könnte Sie auch interessieren: