Bundesamt für Landwirtschaft

Michel Pellaux verlässt das Bundesamt für Landwirtschaft

    Bern (ots) - Der stellvertretende Direktor des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW), Michel Pellaux, nimmt eine neue Herausforderung in der Privatwirtschaft an. Er verlässt das BLW auf den 30. September 2001.

    Michel Pellaux trat 1977 als wissenschaftlicher Mitarbeiter ins BLW ein. 1985 wechselte der heute 51-jährige Ing.-Agr. ETH als Vizedirektor zur Chambre vaudoise de l'agriculture. 1987 kehrte Pellaux als Vizedirektor ins BLW zurück. Seit 1998 leitet er als stellvertretender Direktor den Direktionsstab, dem auch das FAO-Sekretariat angegliedert ist.

    Die Regelung der Nachfolge wird demnächst an die Hand genommen.

ots Originaltext: Bundesamt für Landwirtschaft
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Jürg Jordi, Sektion Information, Tel. +41 31 322 81 28



Weitere Meldungen: Bundesamt für Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: