Der Feinschmecker

Ideal als Weihnachtsgeschenk: Siebecks Kochschule für Anfänger

Hamburg (ots) - Wolfram Siebeck, Deutschlands schärfste Zunge, ist FEINSCHMECKER-Autor der ersten Stunde. Die in der Hamburger Genuss-Zeitschrift von 1984 bis 1993 veröffentlichten "Kochlektionen" hatten bei den Lesern stets Kultcharakter - feuilletonistisch geschrieben, lehrreich und nicht selten bissig gewürzt, wurde Kapitel für Kapitel zum Erfolgsrezept. DER FEINSCHMECKER hat Siebecks Anleitungen zum Glücklichsein nun - ergänzt um zehn neue Beiträge - zu einem hochwertigen Special in 40 Lektionen versammelt, von der Hühnersuppe (seinerzeit die erste Folge im FEINSCHMECKER!) über den Entenbraten mit Essig-Karamell-Sauce bis hin zur Mousse au Chocolat. Auch wer am Herd erst wenig Übung hat, wird von Deutschlands führendem Gourmetkritiker an die Hand genommen: Jedes Gericht wird Schritt für Schritt erklärt, da kann wenig schief gehen. "Siebecks Kochschule" - wie DER FEINSCHMECKER im Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG erschienen - begeistert mit animierendem Lesestoff und wunderschönen Fotos des Hamburger Fotografen Wolfgang Schardt, das elegante Layout hat die gewohnte Klasse des FEINSCHMECKERS. Mit dem luxuriös ausgestatteten Siebeck-Band im flexiblen Kartonumschlag dürfen sich selbst Novizen ein schönes selbst zubereitetes Weihnachtsmenü zutrauen. Auch Fortgeschrittene finden Anregungen - in einem Kapitel "Menüs für Anspruchsvolle". Ein Muss für alle Siebeckianer! 162 Seiten, ISBN 3-7742-6581-X, für 9,80 Euro ab 24. November 2004 im guten Zeitschriften- und Bahnhofsbuchhandel und im Buchhandel. Oder über www.der-feinschmecker-club.de ots Originaltext: Der Feinschmecker Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Weitere Informationen: Chefredaktion DER FEINSCHMECKER Tel.: 040/2717-3720 Fax : 040/2717-2062 Für Rückfragen der Presse: Rüdiger Stettinski Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 040/2717-2412 Fax: 040/2717-2063 E-Mail: ruediger.stettinski@jalag.de

Das könnte Sie auch interessieren: