Fürstentum Liechtenstein

ikr: Freestylesport-Workshops des HPZ zusammen mit der Gemeindeschule Schaan

Vaduz (ots/ikr) - Gemeinsam skaten und breakdancen - unabhängig von Geschlecht, sozialem und ethnischem Hintergrund oder kognitiven oder körperlichen Einschränkungen.

Einen Tag lang Freestylen und sich Wissen über ausgewogene Ernährung sowie nachhaltigen Konsum aneignen: Die Schülerinnen und Schüler der Heilpädagogischen Tagesschule und der Primarschule in Schaan waren begeistert. Der GORILLA Tages- Workshop vom 3. September bedeutete für die Kids einen Tag lang Mathe gegen Freestyle einzutauschen.

Ziel der Inklusions-Workshops ist es, mit Vorurteilen zu brechen, Ängste zu nehmen und den Kindern die Chance zu geben, ihr eigenes Potential zu entdecken.

Bereits im April fand der erste GORILLA-Workshop Liechtensteins an den Weiterführenden Schulen Triesen unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Aurelia Frick und Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini statt. Damit wurde ein weiteres Angebot im Bereich der Gesundheitsförderung an den liechtensteinischen Schulen lanciert. Der Anlass war Teil einer kleinen GORILLA Workshop-Tour an heilpädagogischen Schulen in der Schweiz und in Liechtenstein, die zur Feier des 5. Geburtstages von GORILLA durchgeführt wird.

Kontakt:

Schulamt
Rachel Guerra
T +423 236 67 50



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: