Smile

PDFpen 7.1 steigert seine PDF-Editierleistung mit Erweiterungen für Seitennummerierung, Stempel und Deutsch

San Francisco (ots/PRNewswire) - Smile, der Entwickler von Produktivitätsanwendungen für Mac®, iPhone® und iPad®, bringt den PDFpenPro 7.1 und PDFpen 7.1 auf den Markt - die neueste Version seines universellen PDF-Editier-Tools für Mac. Diese Version bietet erweiterte Optionen zur Seitennummerierung, u. a. lassen sich damit Schriftart, Farbe, Formatierung und Seitenbereich steuern.

Mit PDFpen können Nutzer PDF-Dokumente unterschreiben, Formulare ausfüllen, suchen und sensible Informationen redigieren. Folgende Funktionen sind inbegriffen: in Microsoft® Word exportieren, Tippfehler ohne das Originaldokument korrigieren, Kommentare, Notizen und Bilder hinzufügen, Text hervorheben.

PDFpen 7.1 unterstützt jetzt zusätzlich die Erstellung von benutzerdefinierten Stempeln, einschließlich dynamischer Stempel mit Namen des Nutzers und Datum, wann das Dokument abgestempelt wurde. Man kann auch aus einer Reihe von neuen Extra-Stempeln auswählen, wie beispielsweise Bezahlt, Gefaxt, Kopiert und weitere.

OCR ist mit der neuen automatischen Schräglagenkorrektur (auto-deskew) einfacher, denn dadurch lässt sich der Text eines gescannten Dokuments geraderücken, was für akkurate OCR-Ergebnisse notwendig ist.

Die deutsche Lokalisierung wurde verbessert und ebenso die Unterstützung für VoiceOver in Formularen.

"Wir sind begeistert, dass wir noch professionellere Leistung bei PDFpenPro anbieten können", sagte Smile-Gründer Greg Scown. "PDFpenPro 7 ist in das PDF-Tool weiterentwickelt worden, das wirklich jeder Mac-Nutzer braucht, für geschäftliche und die private Verwendung."

PDFpenPro gehört zu einer Produktfamilie, die die folgenden Apps für iPad und iPhone umfasst: PDFpen 2 und PDFpen Scan+. Synchronisierung von Dokumenten zwischen Geräten für ein nahtloses Bearbeiten über Dropbox und iCloud Drive.

PDFpen ist zum Preis von EUR 74,95 erhältlich. PDFpenPro ist für EUR 124,95 erhältlich. Beide erfordern einen Mac, auf dem OS X 10.10 (Yosemite) oder neuere Versionen laufen. Demo-Versionen stehen bereit unter: http://smilesoftware.com/PDFpen

Für iPad und iPhone: PDFpen 2 kostet EUR 19,99 und PDFpen Scan+ kostet EUR 6,99 im iTunes App Store.

Pressemappe zu PDFpen und PDFpenPro 7: http://smilesoftware.com/static/pr/PDFpen7_PressKit.zip (5.7 MB)

ÜBER SMILE Smile entwickelt Produktivitätssoftware für Mac, iPad und iPhone. Dazu gehört unter anderem PDFpen, der universelle Mac PDF-Editor; PDFpen für iPad & iPhone, der mobile PDF-Editor; PDFpen Scan+, das die Leistungsfähigkeit von OCR auf Ihr iPad und iPhone bringt; TextExpander, das Mac-Tastaturkürzel-Tool; TextExpander touch + benutzerdefinierte Tastatur für das iPhone und iPad.

Kostenlose Demos aller Produkte von Smile für Mac stehen hier zur Verfügung:http://www.smilesoftware.com [http://www.smilesoftware.com/]

KONTAKTE:

Maia Olson (+1-510-599-7070, PDT) PR, Smile E-Mail: maia@smilesoftware.com[mailto:maia@smilesoftware.com]

Greg Scown (+1-510-289-4000, PDT) Gründer von Smile E-Mail: greg@smilesoftware.com[mailto:greg@smilesoftware.com]

http://www.smilesoftware.com/ [http://www.smilesoftware.com/] @SmileSoftware

Web site: http://www.smilesoftware.com/



Das könnte Sie auch interessieren: