Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierungschef Adrian Hasler trifft deutschsprachige Finanzminister in Salzburg

Vaduz (ots/ikr) - Am 25. August 2015 trafen sich die fünf deutschsprachigen Finanzminister zu einem Arbeitsgespräch in Salzburg. Neben einem Austausch über verschiedene Themen im Bereich der Steuer- und Finanzpolitik standen insbesondere die internationale Unternehmensbesteuerung und der automatische Informationsaustausch in Steuersachen auf der Agenda.

Zu dem jährlich stattfindenden Treffen hatte in diesem Jahr der österreichische Finanzminister Hans Jörg Schelling Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf, Finanzminister Pierre Gramegna und Finanzminister Adrian Hasler nach Salzburg eingeladen. Im Zentrum der Beratungen standen die aktuellen Herausforderungen und Projekte im Steuer- und Finanzbereich der fünf Länder sowie in Europa.

Liechtensteins Regierungschef Adrian Hasler wies darauf hin, dass Liechtenstein grosse Anstrengungen in Richtung Steuerkonformität unternommen habe, um sich als verlässlichen Partner zu etablieren. "Sowohl im Bereich des automatischen Informationsaustauschs wie auch der Unternehmensbesteuerung arbeiten wir eng mit unseren Partnerländern zusammen", so Regierungschef Adrian Hasler. Er betonte, dass die Herstellung eines Level-Playing-Field aber auch bedeute, dass Standards möglichst weltweit und gleichartig umgesetzt werden. Weiters sollen ungerechtfertigte Diskriminierungen für Unternehmen im grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr unterbunden werden. Regierungschef Hasler nutzte die Gelegenheit, sein Unverständnis über das Vorgehen der EU-Kommission betreffend der Schwarzen Liste zu informieren. Die Finanzminister bestätigten, dass Liechtenstein als verlässlicher und kooperativer Partner anerkannt wird und sicherten ihre Unterstützung für die Position Liechtenstein zu.

Nächstes Jahr wird das Treffen der deutschsprachigen Finanzminister auf Einladung von Regierungschef Adrian Hasler in Liechtenstein stattfinden.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Markus Biedermann, Generalsekretär
T +423 756 64 94


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: