Fürstentum Liechtenstein

pafl: EFTA-Ministertreffen in Lugano

    Vaduz (ots) - Vaduz, 27. Juni (pafl) - Am 30. Juni 2008 findet unter dem Vorsitz von Bundesrätin Doris Leuthard das ordentliche EFTA-Ministertreffen in Lugano statt. Diskutiert werden die EFTA-Drittlandbeziehungen sowie Entwicklungen und Aussichten im Rahmen des EWR-Abkommens respektive der bilateralen Abkommen der Schweiz mit der EU. Liechtenstein wird durch Regierungsrätin Rita Kieber-Beck vertreten sein.

    Im Weiteren werden sich die Minister und Ministerinnen der EFTA-Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz) mit Vertretern und Vertreterinnen des EFTA-Konsultativkomitees und des -Parlamentarierausschusses treffen. Liechtenstein ist im Konsultativkomitee durch Josef Beck, Geschäftsführer der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer, sowie Sigi Langenbahn, Präsident des Liechtensteinischen ArbeitnehmerInnenverbands, vertreten. Dem Parlamentarierausschuss wohnen die liechtensteinischen Abgeordneten Renate Wohlwend und Henrik Caduff bei.

Kontakt:
Ständige Mission des Fürstentums Liechtenstein in Genf
Beatrix Fankhauser
Tel.: +41 22 734 29 00



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: