Fürstentum Liechtenstein

pafl: Park und Ride Standorte in Liechtenstein werden evaluiert

      (ots) - Vaduz, 23. August (pafl) - Die Regierung hat in der
letzten Sitzung das Grobkonzept zur Evaluation möglicher Standorte
von Park & Ride Anlagen in und um Liechtenstein sowie zur Anbindung
der Parkanlagen an die Arbeitsplatzzentren zur Kenntnis genommen.
Regierungsrat Martin Meyer zum Inhalts des Konzeptes: "Die
Einrichtung von Park & Ride Anlagen für die Arbeitspendler nach
Liechtenstein ist grundsätzlich möglich und sinnvoll. Dazu sind neben
der Umsetzung diverser rechtlicher Voraussetzungen und der Schaffung
entsprechender Rahmenbedingungen vor allem auch die optimale
Anbindung der eventuellen P&R Anlagen an die bestehenden und
zukünftigen Arbeitsplatzzentren von entscheidender Bedeutung."

    Grobkonzept liegt vor

    Die von der Regierung eingerichtete Arbeitsgruppe hält in ihrem Grobkonzept fest, dass die Verwirklichung einer oder mehrerer Park & Ride Anlagen nur unter konkreten Voraussetzungen Chancen zur Verwirklichung und Akzeptanz hat.  Dazu gehören unter anderem begleitende Massnahmen, damit den Arbeitnehmern keine oder sehr eingeschränkte Parkmöglichkeit an ihrem Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden. Die P&R-Anlagen müssen in einem kurzen Takt bequem an die Arbeitsplätze  angebunden werden.

    Park & Ride bietet Chancen

    In einem nächsten Schritte werden von der "Arbeitsgruppe Park & Ride" Abklärungen bezüglich eventueller Standorte von P & R Anlagen im Bereich Vaduz - Sevelen, mit Schwerpunkt der Erschliessung der Arbeitsplätze von Vaduz bis Triesen Nord sowie des Zentrums von Vaduz und dem Bereich Bendern - Haag getroffen. Zudem werden die Möglichkeiten in Vorarlberg in Hinblick auf die S-Bahn-Lösung ab dem Jahr 2012 geprüft und entsprechende Gespräche geführt werden. Regierungsrat Martin Meyer: "Wir möchten der P & R Idee im Rahmen der Gesamtverkehrsstrategie auf jeden Fall eine Chance geben."

Kontakt:
Markus Amann
Mitarbeiter der Regierung
Tel.:  +423/236  63 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: