Fürstentum Liechtenstein

pafl: Multifunktionaler Landeswerkhof

(ots) - Vaduz, 17. August (pafl) – Die Regierung hat einen Bericht und Antrag zum Verkauf des Landeswerkhofes an die Gemeinde Vaduz, die teilweise Umwidmung des Wille/Wimag-Areals als multifunktionaler Landeswerkhof und die Genehmigung eines Verpflichtungskredites zur Realisierung eines multifunktionalen Landeswerkhofes zuhanden des Landtags verabschiedet. Das Land Liechtenstein hatte im Jahre 2002 die Gelegenheit, das Wille/Wimag-Areal in Vaduz zu erwerben. Im Zusammenhang mit der Umzonierung von der Industrie- und Gewerbezone in die Öffentliche Zone wünschte die Gemeinde Vaduz eine Option auf den Erwerb eines Teilbereiches dieses Areals. Gleichzeitig zeigte die Gemeinde Vaduz Interesse am Erwerb des Landeswerkhofes, wofür die Gemeinde Vaduz ihre Bodenoption betreffend dem Wille/Wimag-Areal als Tauschobjekt anbot. Nach entsprechenden Bodentauschverhandlungen liegt nun ein Kauf- und Tauschvertrag vor, wonach das Land der Gemeinde Vaduz den Landeswerkhof verkauft. Damit wird für das Land Liechtenstein die Einrichtung eines neuen Landeswerkhofes im bisherigen Werkareal der Wille/Wimag notwendig. Kontakt: Norman Hoop Ressort Bauwesen Telefon: +423/236 60 20

Das könnte Sie auch interessieren: