Fürstentum Liechtenstein

pafl: Familienfrühstück mit Regierungschef Otmar Hasler

      (ots) - Vaduz, 31. August (pafl) - Regierungschef Otmar Hasler
eröffnet am Sonntag, 5. September 2004, um 9.30 Uhr, im LIHGA-Zelt
in Schaan mit einem Grusswort den Familien-Z’Morga, zu dem alle
herzlich willkommen sind. Der Familien-Z’Morga wird im
Rahmenprogramm zur Wanderausstellung "Familie und Beruf in Balance"
organisiert.

    Das reichhaltige Frühstückbuffet kostet für Erwachsene 19.00 Franken. Eingeschlossen in diesem Betrag ist auch der Eintritt an die LIHGA. Allen Kindern bis 14 Jahren offerieren die LIHK und die GWK kostenloses Schlemmen am Frühstücksbuffet.

Wanderausstellung "Familie und Beruf in Balance" vom 4. bis. 9. September an der LIHGA

    Otmar Hasler: "Durch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu einem zentralen Thema geworden. Je besser sich in Zukunft diese beiden Lebensbereiche verbinden lassen, um so positiver wird sich unser Land wirtschaftlich und sozial entwickeln." Die Regierung setzt verschiedene Massnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Erwerb. Die Wanderausstellung "Familie und Beruf in Balance" ist eine dieser Massnahmen. Sie soll niemanden zu etwas überreden und niemanden von etwas überzeugen. Sie soll informieren. Das Thema von allen Seiten beleuchten. Zusammenhänge deutlich machen. Bei der eigenen Meinungsbildung helfen. Denn jede gesellschaftliche Veränderung beginnt mit einer Bewusstseinsveränderung.

    Die Ausstellung lässt unterschiedliche Menschen zu Wort kommen, wechselt die Perspektiven. Manchmal auf eine witzige und ironische Weise, manchmal auf eine provokante Art und manchmal auf eine sehr persönliche Weise. Eines ist die Ausstellung auf keinen Fall: langweilig.

Heute letzte Anmeldemöglichkeit für den Familien-Z’Morga: Gleichstellungsbüro: Tel.: 00423 236 60 60, Fax: 00423 236 65 60; E- Mail: info@gsb.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: