Fürstentum Liechtenstein

Verordnungen über die Anerkennung von Diplomen für Zahnärzte und Apotheker

    Vaduz (ots) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 19. Juni 2001 zwei Verordnungen über die Anerkennung beruflicher Diplome, Prüfungszeugnisse und sonstiger Befähigungsnachweise für Zahnärzte und Apotheker im Europäischen Wirtschaftsraum erlassen. Die Verordnungen regeln die Anerkennung der von anderen Vertragsstaaten des EWR-Abkommens ausgestellten beruflichen Befähigungsnachweisen zur selbständigen und unselbständigen Ausübung des Berufes als Zahnarzt oder Apotheker in Liechtenstein.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.: +423/236 67 22
Fax: +423/236 64 60
Ressort: Gesundheit/Regierungsrat Hansjörg Frick
Sachbearbeitung: Ressort Gesundheit (+423/236 60 11)
Nr. 301 1/1279, 1397-6611



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: