aha! Allergiezentrum Schweiz / aha! Centre d'Allergie Suisse

Einladung zur Medienkonferenz: aha! Schweizerisches Zentrum für Allergie, Haut und Asthma

    Bern (ots) - Mit einem "Allergietag" startet die Patientenorganisation aha! Schweizerisches Zentrum für Allergie, Haut und Asthma am 9. März ihre diesjährige Informations- und Präventionskampagne. Im Mittelpunkt steht die «Allergiekarriere». Ein Thema, das sowohl Allergologen als auch Kinderärzte und Hausärzte vermehrt beschäftigt. Denn allergische Krankheiten beginnen in den meisten Fällen bereits im Säuglings- und Kleinkindesalter und verlaufen nach einem charakteristischen Muster.

    Im Rahmen der aha! Medienkonferenz werden Expertinnen und Experten verschiedener Fachrichtungen über das Phänomen Allergiekarriere, über Ursachen und Risiken von frühkindlichen Allergiekrankheiten, über Prävention, Diagnose und Therapie informieren.

Datum und Zeit: 9. März 2005, 16.30-17.15 Uhr

Ort: BaZ CityForum, Aeschenplatz 7, Basel
        (Seiteneingang Dufourstrasse 49)

Experten: Prof. Dr. med. Andreas Bircher
                (Leiter Allergiepoliklinik, Universitätsspital Basel)
                PD Dr. med. Roger Lauener
                (Leiter Allergologie, Universitäts-Kinderspital Zürich)
                Dr. med. Brigitte Ausfeld-Hafter
              (Dozentin für Traditionelle Chinesische Medizin /
                Akupunktur)

    aha! organisiert am 9. März im BaZ CityForum auch einen Allergiemarkt: mit Information und Beratung durch Expertinnen und Experten sowie kostenlosen Allergietests (zwischen 13.00-16.00 Uhr). Im Rahmen eines Podiumsgespräch wird sich gleichenorts ab 18.00 Uhr eine erweiterte Expertenrunde kritisch mit der Frage "einmal allergisch - immer allergisch?" auseinandersetzen.

ots Originaltext: aha! Schweiz. Zentrum für Allergie, Haut und Asthma
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Duscha Padrutt (Co-Geschäftsleitung)
Annelise Lundvik (Kommunikation)
aha! Schweizerisches Zentrum für Allergie, Haut und Asthma
Gryphenhübeliweg 40
3006 Bern
Tel.         +41/(0)31/359'90'00
Fax          +41/(0)31/359'90'90
E-Mail:    info@ahaswiss.ch
Internet: http://www.ahaswiss.ch und http://www.allergiehilfe.ch

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax ots.Einladungs-Service

Anmeldung: info@ahaswiss.ch

aha! Medienkonferenz vom 9. März 2005
(BaZ CityForum, Aeschenplatz 7 in Basel, ab 16.30 Uhr)


         (      ) Ich nehme an der Medienkonferenz um 16.30 Uhr teil.

         (      ) Ich möchte dem Podiumsgespräch um 18.00 Uhr beiwohnen.

         (      ) Ich bin verhindert, bitte aber um Zustellung der
                    Medienmappe.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


Für die Übermittlung Ihrer Anmeldung bis zum 4. März danken wir recht
herzlich.

aha! Schweizerisches Zentrum für Allergie,
Haut und Asthma
Gryphenhübeliweg 40
3006 Bern
Tel.      +41/(0)31/359'90'00
Fax        +41/(0)31/359'90'90
E-Mail: info@ahaswiss.ch
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: aha! Allergiezentrum Schweiz / aha! Centre d'Allergie Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: