Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Winterfahrtraining mit TCS-Kursen auf Schnee und Eis

Bern (ots) - Um das eigene Fahrzeug auch bei schwierigen winterlichen Strassenverhältnissen noch kontrollieren zu können, bietet der TCS spezielle Fahrkurse an, bei denen das richtige Fahrverhalten auf Schnee und Eis geübt wird. Diese Fahrkurse kann man wahlweise in Bourg-St-Pierre (VS), in St. Stephan (BE), in Zernez (GR) oder in Bullet (VD) absolvieren.

Der Winter hat seine Tücken, denn auch mit der richtigen Ausrüstung können Automobilisten und Fahrzeuge durchaus in Schwierigkeiten geraten. Deshalb bietet der TCS spezielle Fahrkurse an, um das korrekte Verhalten auf rutschigen Unterlagen wie Schnee und Eis einzustudieren und praktisch zu üben.

Das Fahrzeug beherrschen

Die Kurse werden von erfahrenen Instruktoren geleitet und überwacht und finden auf eigens dafür präparierten und abgesperrten Strecken statt. Dabei werden verschiedene Manöver trainiert, wie das Bremsen in rutschigen Kurven oder auf verschneiter oder vereister Strasse, und zwar sowohl mit wie auch ohne ABS. Zudem lernen die Kursteilnehmer auf glatter Fahrbahn, Hindernissen mit Bremsen oder nur durch Gewichtsverlagerung auszuweichen. Letztlich werden ein Gespür und erste Erfahrungen im Umgang mit dem Schleudervorgang entwickelt, um in Ernstfall richtig reagieren zu können.

Die Kursziele sind: Gefahren zu erkennen, zu vermeiden und zu meistern, das Verhalten des Fahrzeugs unter extremen Bedingungen zu verstehen sowie Unsicherheiten bezüglich der Fahrdynamik des Autos zu überwinden und diese auch besser nennen zu lernen.

Umfassende und effiziente Kurse

Die "Schnee und Eis"-Fahrkurse können in Bourg-St-Pierre (VS) auf dem Grossen St. Bernhard, in St. Stephan (BE) oder in Zernez (GR) absolviert werden. Zusätzlich bietet die TCS Sektion Waadt einen solchen Kurs auch in Bullet (VD) an. Fahrzeuge werden keine zur Verfügung gestellt, man muss also sein eigenes Auto mitbringen.

Die Kurse beginnen um 08:00 Uhr, dauern bis zirka 17:00 Uhr und stehen allen Interessierten offen. Eine Teilnahme wird vom Fonds für Verkehrssicherheit zudem mit CHF 100 subventioniert. Dieser Betrag wird direkt von der Endrechnung abgezogen. Darüber hinaus erhalten TCS-Mitglieder einen zusätzlichen Rabatt von CHF 40 auf jeden "Schnee und Eis"-Fahrkurs. Insgesamt kostet die Teilnahme an einem solchen Kurs damit noch zwischen CHF 310 und CHF 535 - je nach Ort und Datum, sowie abhängig von einer TCS-Mitgliedschaft.  

Kontakt:

Stephan Müller, Mediensprecher TCS, 058 827 34 41, 079 302 16 36,
stephan.mueller@tcs.ch

Die TCS-Bilder sind auf Flickr -
www.flickr.com/photos/touring_club/collections.

Die TCS-Videos sind auf Youtube - www.youtube.com/tcs.

www.pressetcs.ch



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: