PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von The office of Dr. Zimin mehr verpassen.

24.12.2021 – 20:13

The office of Dr. Zimin

Der renommierte Wissenschaftler und Philanthrop Dr. Dmitry B. Zimin verstirbt nach Krebsleiden friedlich im Alter von 88 Jahren

Moskau (ots/PRNewswire)

Am Mittwoch, dem 22. Dezember, ist Dr. Dmitry B. Zimin im Alter von 88 Jahren nach einem Krebsleiden friedlich verstorben.

Dr. Zimin war ein renommierter russischer Wissenschaftler, Erfinder, Unternehmer und CEO. Er war international als visionärer Pionier anerkannt, der durch seine philanthropischen Aktivitäten sein Leben und sein Vermögen der Förderung von Wissenschaft und Bildung als Grundpfeiler des gesellschaftlichen Fortschritts widmete.

Dr. Zimin war einer der führenden Konstrukteure des Moskauer Radarsystems zur Abwehr ballistischer Flugkörper und gründete später VimpelCom, das 1996 als erstes russisches Unternehmen an der NYSE notiert wurde und sich zu einem der größten Mobilfunkbetreiber der Welt entwickelte. Er setzte sich für Wissenschaftler ein und unterstützte ihre Arbeit und Forschung, indem er die Dynasty Foundation und später die Zimin Foundation und die Zimin-Institute gründete, die sich an verschiedenen Universitäten weltweit befinden.

Dr. Zimin wurde für seinen Beitrag zu Verteidigungsradarsystemen mit dem Staatspreis der Russischen Föderation ausgezeichnet. Er war der erste und einzige russische Staatsbürger, der für seine sozialen Investitionen mit der Carnegie Medal of Philanthropy ausgezeichnet wurde.

Ihm wurde von der Universität Tel Aviv in Israel die Ehrendoktorwürde verliehen. Dr. Zimin wurde außerdem vom russischen Ministerium für Wissenschaft und Bildung mit dem Preis „Für Engagement in der Wissenschaft" ausgezeichnet.

Dr. Zimin rief den renommierten Literaturpreis Premya Prosvetitel („Aufklärerpreis") ins Leben, mit dem jährlich die besten Autoren populärwissenschaftlicher Bücher in russischer Sprache ausgezeichnet werden. Außerdem gründete er das Projekt Dynasty Library, in dessen Rahmen über 100 internationale populärwissenschaftliche Werke übersetzt und veröffentlicht wurden.

Dr. Zimin hat sich immer für einen freien Meinungs- und Gedankenaustausch eingesetzt. Durch sein philanthropisches Engagement hat er dazu beigetragen, die Wissenschaft zu popularisieren und sie allen Bürgern der Welt zugänglich zu machen, mit dem Ziel, den Zustand der Menschheit durch echte Innovationen zu verbessern.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1716304/Dr_Dmitry_Zimin.jpg

Pressekontakt:

Habib,
Mohammed mhabib@apcoworldwide.com,
+44 7880 552 849