PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Tokenchampions mehr verpassen.

09.12.2021 – 10:19

Tokenchampions

Tokenchampions legt den ersten Investmentfonds für den Erwerb und die Verwaltung der Bildrechte der größten Fußballtalente von morgen auf

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire)

- Die Beteiligung an dem Investmentfonds erfolgt über Security Tokens, die zuverlässigste und sicherste Blockchain-Technologie.

- Jeder Token hat einen Wert von 2 Euro, und jeder Anleger kann teilnehmen, wobei die Mindestinvestition 100 Euro beträgt. Die erste Ausgabe ist auf 15 Millionen Token mit einem Gesamtwert von 30 Millionen Euro begrenzt.

- Ziel von Tokenchampions ist es, ein Portfolio von rund 300 Akteuren zu verwalten und in den nächsten drei Jahren ein Vermögen von 1,5 Milliarden Euro zu erwirtschaften.

- In dieser ersten Ausgabe nimmt Tokenchampions junge aufstrebende Fußballstars mit enormem Wachstumspotenzial auf, darunter Zaniolo (Roma), Raúl Moro (Lazio), Bobby Adekanye (Lazio) und David Navarro (Atlético de Madrid Youth A Sub-19).

Ab dem 9. Dezember werden Sicherheits-Token des Investmentfonds Tokenchampions in Europa zum Kauf angeboten. Ihr Hauptziel ist es, nicht nur Großinvestoren, sondern auch allen anderen, die in diesen spannenden Bereich investieren wollen, den Zugang zur Beteiligung am Fußballgeschäft zu erleichtern.

Was ist Tokenchampions?

Tokenchampions ist der erste Investmentfonds, der für den Erwerb und die Verwaltung der Bildrechte von internationalen Fußballspielern gegründet wurde. Die Beteiligung an dem Investmentfonds erfolgt über Sicherheits-Token, die auf der zuverlässigen und sicheren Blockchain-Technologie basieren.

Das Vermögen des Fonds besteht aus Verträgen über die Bildrechte internationaler Fußballstars, die von einem Expertenteam mit umfassender Erfahrung in diesem Bereich ausgewählt wurden. An der Spitze steht Josep Maria Minguella, ein Spielervermittler, der seit jeher mit dem FC Barcelona verbunden und weltweit für seine Fähigkeit bekannt ist, Talente wie Maradona, Messi, Stoichkov und Guardiola zu entdecken und zu fördern.

CEO Carlos Salas erklärt, dass „Tokenchampions das Fußballgeschäft demokratisiert, indem es die neueste Technologie mit einer unübertroffenen Erfahrung im Management von Sporttalenten kombiniert und dank seiner finanziellen Stärke allen Fußballfans die Teilnahme ermöglicht, unabhängig davon, ob es sich um kleine oder große Investoren handelt."

Wie werden Tokenchampions-Sicherheitstoken erworben?

Das Verfahren ist ganz simpel: Auf www.tokenchampions.com muss man lediglich ein Registrierungsformular ausfüllen und einige einfache Fragen beantworten, um alle von den europäischen Vorschriften für Finanzprodukte festgelegten Sicherheitsprogramme zu erfüllen.

Nach Abschluss der Registrierung als qualifizierter Anleger kann jeder Fußballfan online Sicherheits-Token kaufen, wobei die Mindestinvestition 100 Euro (50 Token) beträgt. Bei Investitionen von mehr als 10.000 Euro und bei institutionellen Anlegern erfordert das Verfahren zusätzliche Überprüfungen, die jedoch stets elektronisch durchgeführt werden.

Wie funktioniert das?

Jeder Token hat einen Wert von 2 Euro, und jeder Anleger kann teilnehmen, wobei die Mindestinvestition 100 Euro beträgt. Die erste Ausgabe ist auf 15 Millionen Token mit einem Gesamtwert von 30 Millionen Euro begrenzt.

Bei dieser ersten Ausgabe von Token wird eine Ausschüttungsformel mit einer jährlichen Rendite von 5 % als Vorschuss auf den prozentualen Anteil an den künftigen Erträgen des Fonds angewandt, der am Ende der Laufzeit der Token (5 Jahre) an die Anleger ausgeschüttet wird.

Zusätzlich zu ihrem Wertzuwachs, der an die Wertsteigerung des Fondsvermögens gekoppelt ist, können die Token auch in Abhängigkeit von der Dynamik von Angebot und Nachfrage auf dem Sekundärmarkt an Wert gewinnen.

Bei diesen Transaktionen ermöglicht die Interoperabilität zwischen Kettensystemen den Märkten und Börsen, ihre Liquidität zu erhöhen. Dafür ist das Tokenchampions Billboard eine intermediärsfreie Handelsplattform, die Investitionen flexibel macht, da sie den Anlegern eine bequeme Möglichkeit bietet, ihre Token vor Ablauf der Laufzeit zu verkaufen.

Blockchain-Technologie: eine sichere Sache

Tokenchampions (TKCH) ist ein Sicherheits-Token, ein völlig anderes Konzept als das eines Utility-Tokens oder einer Cryptocurrency. Es handelt sich um die elektronische Darstellung eines Anlagevertrags im Tokenchampions Fund. Dieser Vertrag bietet spezifische Laufzeiten und Bedingungen mit einem Höchstmaß an Sicherheit, Effizienz und Flexibilität für Investoren.

Wie wird der Fonds bewertet?

Die in den letzten Jahrzehnten gesammelten Erfahrungen haben es ermöglicht, die Tokenchampions-Methode zu entwickeln, die eine optimale Identifizierung des persönlichen Profils eines jeden Spielers ermöglicht. Anhand dieses Profils wird eine einzigartige Strategie entwickelt, die speziell darauf ausgerichtet ist, den Wert des Spielerimages im Laufe seiner Karriere zu steigern, wobei die Bedürfnisse des Marktes sowie die Wünsche, Vorlieben und persönlichen Bedürfnisse jedes Spielers berücksichtigt werden.

Minguella erklärte: „Wenn wir die Nutzung der Blockchain-Technologie zu dem Wissen hinzufügen, das wir in all den Jahren mit den Spielern gesammelt haben, sind wir in der Position, die Herausforderungen der Zukunft des Fußball-Business-Managements mit einer größeren Erfolgswahrscheinlichkeit anzugehen."

Rechtssicherheit: Schlüssel zum Aufbau von Vertrauen

Tokenchampions wurde in Luxemburg strukturiert und bietet die Garantien eines geregelten Marktes gemäß dem Gesetzentwurf 7637 (Blockchain-Gesetz II von 2021, genehmigt am 21. Januar 2021), der die Verwendung von Blockchain bei der Emission und dem Umlauf von Wertpapieren vorsieht.

Kontakt:

Eveline Hollands, Marketingleiterin Tokenchampions,press@tokenchampions.com, +34 672 469 500. Carlos Salas und Josep Minguella stehen für Interviews zur Verfügung.
Video - https://www.youtube.com/watch?v=Et0EoZsMBEQ
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1693515/Tokenchampions.jpg