PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Lark Distilling Co. Limited mehr verpassen.

19.10.2021 – 15:40

Lark Distilling Co. Limited

Lark Distilling Co. aus Tasmanien erwirbt die Pontville Distillery and Estate

Hobart, Australien (ots/PRNewswire)

Lark Distilling Co. Limited (ASX: LRK) ("Lark" oder "das Unternehmen"), Australiens führende Brennerei für Single Malt Whisky, freut sich bekannt zu geben, dass sie eine verbindliche Vereinbarung über den Erwerb der Kernke Family Shene Estate Pty Ltd, dem Eigentümer der Pontville Distillery and Estate ("die Akquisition"), den Bau einer neuen 1-Millionen-Liter-Brennerei auf dem erworbenen Land und die Beschleunigung der Exportstrategie von Lark abgeschlossen hat.

Der Gesamtpreis für die Akquisition beträgt 40 Mio. $, bestehend aus 38,5 Mio. $ in bar und 1,5 Mio. $ in Lark-Aktien[1] , die an die Verkäufer ausgegeben werden. Um die Akquisition zu finanzieren, führt Lark eine Kapitalbeschaffung in Höhe von ca. 53 Mio. $ durch, die sich aus einer vollständig gezeichneten, bedingungslosen Platzierung in Höhe von 46,5 Mio. $ ("institutionelle Platzierung") und einer nicht gezeichneten, bedingten Platzierung in Höhe von 6,4 Mio. $ ("bedingte Platzierung", zusammen die "Platzierung") zusammensetzt. Es wird erwartet, dass insgesamt 10,6 Millionen neue, voll eingezahlte Aktien ausgegeben werden, was etwa 16,8 % des ausgegebenen Kapitals entspricht.

Die Direktoren des Unternehmens unterstützen die Akquisition sehr und beabsichtigen, Aktien im Wert von 6,4 Mio. $ über die bedingte Platzierung zu zeichnen, sofern die Aktionäre auf der Jahreshauptversammlung von Lark zustimmen.

Das ikonische Anwesen und die Brennerei befinden sich 30 Minuten nördlich von Hobart in Pontville und umfassen 16 Hektar Land und Gebäude, eine 130.000 Liter fassende Brennerei, eine Kellerpforte, acht Lagerhäuser, eine funktionierende Küferei sowie die historischen Ställe und das Gehöft.

Pontville wird neben den Standorten Cambridge und Bothwell die dritte Brennerei von Lark in Tasmanien sein und zur Eigenproduktion von 576.000 Litern Lark-Whisky pro Jahr beitragen. Lark at Pontville wird ab Februar 2022 mit der Destillation beginnen und ab diesem Zeitpunkt seine Kellerpforte für die Öffentlichkeit öffnen. Die gesamte Whisky-Destillation, Produktinnovation und -entwicklung wird weiterhin von Larks Master Distiller Chris Thomson und seinem Team geleitet.

Darüber hinaus hat Lark mit der Planung für den Bau einer neuen 1-Millionen-Liter-Brennerei auf der grünen Wiese am Standort Pontville begonnen, die 2023 in Betrieb genommen werden soll.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1662246/Bill_Lark_and_Chris_Thomson_Pontville.jpg

Pressekontakt:

Taryn Silver
larkdistillery@thrivepr.com.au
+61-401-081-683