PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von AMPO International e.V. mehr verpassen.

06.10.2021 – 10:39

AMPO International e.V.

Waisenkinder in Burkina Faso singen gegen Terror und Gewalt

Berlin (ots)

Armut, Terror und schlechte Ernten bestimmen den Alltag vieler Familien in Burkina Faso. Abseits jeder Öffentlichkeit ist das Nachbarland von Mali und Niger Opfer von Terrorattacken und Gräueltaten in den ländlichen Gebieten. Über 1 Millionen Menschen, insbesondere Frauen und Kinder, flüchten in die Hauptstadt Ouagadougou. AMPO, Association de Managré Nooma pour la protection des orphelins, bietet diesen Kindern und Frauen Schutz in den Waisen- und Frauenhäusern. Die Verarbeitung solcher traumatischen Erlebnisse steht im Mittelpunkt vieler Workshops und Gespräche in den AMPO Einrichtungen. In diesem Jahr wurden die Kinder im Rahmen eines Kunstworkshops gebeten, Bilder über ihre Träume, Wünsche und Erlebnisse zu malen. Es entstanden zahlreiche Kunstwerke zu Freiheit, Terrorismus, Gewalt, Umwelt und Liebe. Diese Bilder werden derzeit in Ouagadougou ausgestellt.

Sehr schnell kam der Wunsch der Kinder auf, die Aussagen der Bilder zu vertonen. In Zusammenarbeit mit Accord Studio und dem burkinischen Komponisten Ghislain Yameogo entstand das Lied "Dépose ton arme." Mit der Forderung "Lege deine Waffe nieder" leisten die Waisenkinder ihren Beitrag zum Frieden in Burkina Faso.

Die von den Waisenkindern gemalten Bilder geraten nicht in Vergessenheit. Im Video wird eine kleine Auswahl dieser dargestellt und für das Jahr 2022 gibt es bereits einen Kalender mit ausgewählten Kunstwerken.

Das Ziel von AMPO International e.V. ist es, auf das Land Burkina Faso aufmerksam zu machen und die Situation der Menschen vor Ort zu verbessern. Im Mittelpunkt steht jedoch die Unterstützung der Projekte von AMPO, welche von Katrin Rohde gegründet wurden. Weitere Informationen über AMPO gibt es hier.

Pressekontakt:

AMPO International e.V.
Blücherstraße 41
10961 Berlin
Tel.: +49-30-6416 5504
info@ampo-intl.org