PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Peregrine Connect mehr verpassen.

21.07.2021 – 10:01

Peregrine Connect

MedPharm implementiert das Peregrine Connect NetSuite PSA Add-in für Microsoft Project, um den Umsatz genau zu prognostizieren und die manuelle Arbeit um 80 % zu reduzieren

Irvine, Kalifornien (ots/PRNewswire)

Das NetSuite PSA Add-in für Microsoft Project von Peregrine Connect wurde von MedPharm ausgewählt, um die Umsatzrealisierung für laufende und abgeschlossene Geschäftsprojekte zu prognostizieren. MedPharm ist ein weltweit führendes Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (CDMO), das Design- und Entwicklungsdienstleistungen für topische und transdermale Produkte anbietet und robuste und innovative Forschung zur Entwicklung zugelassener pharmazeutischer Produkte betreibt.

MedPharms Hindernis

Die Herausforderung für MedPharm bestand darin, dass ihre Projekte vom Standpunkt der Zeitplanung aus gesehen sehr langwierig und komplex sein können. Sie haben Microsoft Project schon früh als Projektplanungstool und zum Verständnis von Geschäftssegmenten unter Kostengesichtspunkten eingesetzt. Als sie sich entschieden, ihr bestehendes ERP-System auf NetSuite PSA umzustellen, war es unerlässlich, Microsoft Project beizubehalten und nahtlos damit zu integrieren. Der Versuch, die Microsoft Project-Funktionalität in NetSuite PSA einzubauen, wäre unpraktisch, zeitaufwendig und kostspielig.

"Der Game Changer war, dass andere Anbieter sagten: 'Ja, wir denken, wir können es tun', aber NetSuite sagte uns, dass Peregrine Connect 'es bereits getan hat!'", sagte Andrew McWaters, VP of IT, MedPharm.

NetSuite PSA von Peregrine Connect hilft, Komplexität zu überwinden und die betriebliche Effizienz zu steigern

MedPharm entschied sich für den Einsatz von Peregrine Connect aufgrund der Expertise im Bereich Microsoft und der Integrationserfahrung. Peregrine Connect war in der Lage, sein bestehendes NetSuite PSA Add-in-Tool für die Synchronisierung mit Microsoft Project zur Verfügung zu stellen. Die Implementierung des NetSuite PSA-Add-ins für Microsoft Project wurde in weniger als drei Monaten abgeschlossen, was dem aggressiven Zeitplan von MedPharm entsprach. MedPharm war mit den Ressourcen, die ihnen während der Implementierungsphase zur Verfügung gestellt wurden, äußerst zufrieden und merkte an, dass das Support-Team von Peregrine Connect einen großen Anteil an ihrem Erfolg hatte.

"Der Support, den wir von Peregrine Connect erhalten haben, war überragend, und ich bin seit über 30 Jahren in der Softwarebranche tätig. Das war sehr erfrischend zu sehen", sagt Andrew McWaters, VP of IT, MedPharm.

Business Values:

  • Reduzierung des manuellen Aufwands für die Umsatzermittlung um 80 %
  • Automatisierter Prozess zur Umsatzprognose spart MedPharm fast 100.000 pro Jahr
  • Dramatische Zeitersparnis für Projektmanagement- und Buchhaltungsteams
  • Projektmanager und Buchhalter können den monatlichen Umsatz um mehr als zwei Wochen genau vorhersagen
  • Erhöhte Gesamtproduktivität und reduzierter Arbeitsaufwand, was zu einer Verdoppelung des EBITDA führte

Mehr erfahren

Informationen zu MedPharm:

MedPharm ist ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Design und Entwicklung topischer und transdermaler Produkte. Sie nutzen einzigartige, kosteneffektive Leistungstestmodelle, um Risiken zu minimieren und Entwicklungszeiten zu beschleunigen. Von den Wurzeln am King's College London hat sich MedPharm zu einer florierenden Organisation in Großbritannien und den USA entwickelt. MedPharm bietet Dienstleistungen vom API bis zur Lieferung klinischer Chargen und ist ein etablierter und weltweit anerkannter Marktführer in der Entwicklung von dermatologischen, Nagel-, Augen-, Atemwegs-, Schleimhaut- und transdermalen Produkten. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.medpharm.com/en/

Pressekontakt:

Peregrine Connect
Work: 949-613-4010
nelly.monjazeb@peregrineconnect.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/999937/Peregrine_Connect_Logo.jpg