PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Straive mehr verpassen.

15.04.2021 – 10:04

Straive

SPi Global heißt jetzt Straive; führt eine neue, klarere und jüngere Markenidentität ein

Singapur (ots/PRNewswire)

SPi Global, das marktführende Content-Technologie-Unternehmen, hat heute seinen neuen Markenauftritts als Straive (Aussprache: "strive") bekannt gegeben. Nachdem sich die Marke in den letzten Jahren weiterentwickelt hat, unter anderem durch wichtige Akquisitionen, neue Umsatzströme und die weitere Konsolidierung wichtiger Geschäftsbereiche, soll die neue Identität das Leistungsangebot des Unternehmens klarer verkörpern.

Das Unternehmen ist ein führender Partner im Bereich E-Learning-Lösungen für Online-Anbieter im K-12- und Hochschulbereich, es bietet spezialisierte Lösungen für Top-Wirtschaftsinformations- und Finanzplattformen und hat sich als führender Content-Services-Anbieter für Forschungs- und Bildungsverlage etabliert. Nach der Übernahme von LearningMate im Jahr 2020 verfügt Straive heute über ein umfangreiches Komplettportfolio, das im Bereich Ed-Tech die Erstellung von Inhalten, die entsprechenden Technologieplattformen und die Bereitstellung umfasst. Straive erkennt auch das ungenutzte Potenzial unstrukturierter Daten in den verschiedenen Branchen. Im Einklang damit sollen Ed-Tech, Datenlösungen sowie Services im Bereich Forschungs- und Education Content die Standbeine der zukünftigen Unternehmensvision bilden.

Die Neuausrichtung beinhaltet mehrere strategische Änderungen an der visuellen Identität des Unternehmens, darunter eine neue Markenfarbe, ein neues Logo und eine Auffrischung der Website und der sozialen Kanäle. Der Name Straive betont den verstärkten Fokus auf KI-gesteuerte Lösungen und das Bestreben des Unternehmens, seinen Wert für Kunden, Mitarbeiter und die Gesellschaft kontinuierlich zu steigern. Der neue Slogan "Connecting the Dots" steht für die Selbstverpflichtung von Straive, die Macht der Information zu nutzen, um Verknüpfungen sichtbar zu machen. Der frische Look mit Orange als neuer Markenfarbe soll die Innovationen und die Exzellenz hervorheben, die das Unternehmen seinen Kunden in den Bereichen Forschung, Bildung, Ed-Tech, Finanzen, Immobilien, ESG, Logistik, etc. bietet.

Ratan Datta, President und CEO von Straive (früher bekannt als SPi Global), erklärt: "In den vergangenen Jahren haben wir unermüdlich den Weg des Wachstums, der Expansion und der Evolution verfolgt. Der logische Abschluss ist jetzt unsere neue Marke und unsere visuelle Identität. Das Rebranding steht für unser Versprechen, uns stets weiterzuentwickeln, um mehr Wissen zu verbreiten und die kritischen Probleme unserer Zeit zu lösen."

Anlässlich der Markenauffrischung hat das Unternehmen auch einen neuen Unternehmensfilm und eine neue Microsite online gestellt.

Informationen zu Straive (früher bekannt als SPi Global)

Straive (früher bekannt als SPi Global) ist ein marktführendes Unternehmen für Content-Technologie und Content-Lösungen, das Datendienste und Fachwissen für verschiedene Branchen wie Forschung, E-Learning/EdTech und Daten-/Informationsanbieter anbietet. Mit einem Kundenstamm aus 30 Ländern besteht der multi-geografische Ressourcenpool des Unternehmens aus Mitarbeitern, die strategisch ausgehend von acht Ländern arbeiten: Den Philippinen, Indien, den USA, China, Nicaragua, Vietnam, Großbritannien und vom Firmensitz in Singapur. Im August 2017 investierte Partners Group, der globale Vermögensverwalter für private Kapitalanlagen, im Auftrag seiner Kunden in SPi Global.

Für Medienanfragenwenden Sie sich bitte an:

Kshitiz AhujaLead- Brand und PR
kshitiz.ahuja@spi-global.com 

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1486325/Straive.jpg

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1486326/Straive_Logo.jpg