PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Le Petit Prince eyewear mehr verpassen.

03.12.2020 – 09:01

Le Petit Prince eyewear

Der kleine Prinz (Le Petit Prince) feiert seinen 75. Geburtstag, eine gute Gelegenheit eine Kinderbrillen-Kollektion auf dem Markt einzuführen."

Paris (ots/PRNewswire)

Leyesens, ein französisches Unternehmen, das auf Brillen-Lizenzvergabe spezialisiert ist, freut sich, dass die Markteinführung bereits in aller Munde ist. Der kleine Prinz, ein Buch von Antoine de Saint Exupéry, das im Jahr 1943 in New York entstanden ist, wurde 200 Millionen Mal verkauft und in 400 Sprachen übersetzt. Damit ist es eines der meist übersetzten Bücher und ein wahrhaft weltweites Phänomen.

Brillenrahmen für Kinder

Leyesens nutzte seine Erfahrung für die Kreation einer Auswahl an Brillenrahmen unter besonderer Berücksichtigung der technischen und morphologischen Aspekte für den größtmöglichen Komfort für das Kinderauge. Mit 19 Modellen in 4 bis 6 Farben und Rahmen aus Acetat (12 Modelle), Metall (3 Modelle) und 2 weiteren Materialien (4 Modelle), bietet die 70 SKUs umfassende Kollektion ein passendes Modell für alle Kinder. Warme, zeitlose Farben, spiegeln die subtile Welt des Kleinen Prinzen und des Meisterwerks von Saint Exypéry wider.

Nachhaltige Brillenrahmen - Berücksichtigung des Umweltschutzes

Leyesens nimmt den Umweltschutz ernst. Das Unternehmen verwendet ein abbaubares Acetat, das der Zertifizierung ISO 14855 entspricht. Die Kollektion Der kleine Prinz vermittelt die menschlichen und universellen Werte des Autors Antoine de Saint Exupéry und schärft das Bewusstsein der Kinder für die Zukunft der Welt. Leyesens will 1 Euro pro Brillenrahmen an einen von den Kindern selbst ausgewählten Verein spenden (Themenbereiche: Bildung, Umweltschutz, soziale Inklusion, Gesundheit). Der kleine Prinz ist eine Kollektion, die Solidarität fördert. Kinder werden die Brillen aus dieser Kollektion lieben und stolz darauf sein, sie zu tragen.

Der kleine Prinz ist ein generationsübergreifendes Werk, dessen Originalität von der je nach Altersstufe unterschiedlichen Sicht der Leser geprägt ist. Derzeit wird die Marke in einem Vergnügungspark in Frankreich, einem Themenpark in Südkorea, einem Museum in Japan und im Rahmen von mehr als 10 000 Produkt-Derivaten (in Zusammenarbeit mit berühmten Marken, z. B. IWC, Montblanc oder Moleskine) angeboten. Nun ist der Der kleine Prinz aber auch in Form einer von Leyesens entwickelten Kollektion von Brillen- und Sonnenbrillenrahmen erhältlich und reiht sich damit in die 200 Lizenzen des berühmten Blondschopfs ein.

Leyesens ist ein Tochterunternehmen, das der Gesellschaft 15-1 Diffusion, Eigentümerin der Marken Mauboussin, Festina, Armor Lux und Alpine Licenses Worldwide für Brillen- und Sonnenbrillenrahmen angehört.

Pressekontakt:

Dhevan Etievant -dhevan.etievant@leyesens.com
HD Photos https://leyesens.wetransfer.com/downloads/4b940b6be16e1a90130bc837e158370220201118164502/aa66eb
Besuchen Sie unsere Webseite: www.lepetitprince-eyewear.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1342575/Le_Petit_Prince_eyewear_Logo.jpg